Rezept: Gefüllte Aubergine mit Joghurt-Gurken-Dip

Portionen: 4
Zubereitungszeit: ca. 60 Minuten, Garzeit: ca. 50 Minuten, Gesamtzeit: ca. 90 Minuten**
Schwierigkeitsgrad: Mittel
Zutatenliste
Zutatenliste:
  • 4 Auberginen
  • 5 EL LYTTOS® Griechisches natives Olivenöl
  • 150 g Le Gusto Parboiled Reis
  • 4 Knoblauchzehen
  • 2 Zwiebeln
  • 2 große Möhren
  • 2 Stangen Staudensellerie
  • 2 EL CUCINA® Tomatenmark
  • 100 ml LE GUSTO® Klare Brühen im Glas, Sorte: Gemüse
  • 1 Bund glatte Petersilie
  • 100 g GARTENKRONE Hojiblanca Oliven, geschwärzt
  • 300 g LYTTOS Feta/Schafskäse leicht
  • 6 Zweige frische Minze
  • 1 Gurke
  • 200 g DESIRA® Joghurt nach griechischer Art, Sorte: Natur
  • Salz
  • LE GUSTO® Pfeffer

Zubereitung:

Zubereitung

Backofen auf 200 °C Ober-/Unterhitze (Umluft 180 °C) vorheizen. Auberginen waschen, putzen und der Länge nach halbieren. Das Fruchtfleisch rautenförmig einschneiden und mit etwas Olivenöl beträufeln. Auberginen im Backofen 20 Minuten garen.

Reis nach Packungsanleitung garen. Knoblauch, Zwiebeln und Möhren schälen und bis auf eine Knoblauchzehe in feine Würfel schneiden. Staudensellerie putzen, waschen und in dünne Ringe schneiden. Zwiebel- und Knoblauchwürfel zusammen mit dem Gemüse in 2 EL Olivenöl anbraten, Tomatenmark dazugeben und kurz mitbraten. 50 ml Gemüsebrühe angießen und 10 Minuten köcheln lassen.

Petersilie waschen, trockenschütteln, die Blätter abzupfen und fein hacken. Auberginenfruchtfleisch mit einem Löffel aus der Schale lösen, dabei einen kleinen Rand stehen lassen. Auberginenfruchtfleisch, die Hälfte der Petersilie und Reis mit dem Gemüse mischen, mit Salz und Pfeffer würzen und in die Aubergine füllen. Aubergine in eine gefettete Auflaufform setzen, Oliven darauf verteilen, den Schafskäse darüber bröseln und mit etwas Olivenöl beträufeln. Restliche Brühe angießen und im Ofen 20 Minuten überbacken.

Minze waschen, trockenschütteln und fein hacken. Gurke schälen, der Länge nach halbieren und die Kerne mit einem Teelöffel herausschaben. Gurke auf der Küchenreibe grob reiben. Joghurt mit 1 EL Olivenöl glattrühren, Knoblauch dazu pressen und mit Salz und Pfeffer würzen. Gurkenraspel, restliche Petersilie und Minze unterheben. Auberginen auf Tellern anrichten, den Gurkenjoghurt und nach Geschmack Fladenbrot dazu servieren.

** Hinweis: Die Gesamtzeit entspricht nicht der Summe aus Vorbereitungs- und Garzeit, da während der Garzeit andere Arbeitsschritte ausgeführt werden können.

KALENDERWOCHE 25/2016

Nährwertangaben:
(pro Portion)
kcal 639
kJ 2664
Eiweiß 20.5g
Fett 38.8g
Kohlenhydrate 45.6g