Rezept: Frutti di Mare mit Spaghetti, gebratenem Brokkoli und Nusspesto

Portionen: 4
Gesamtzeit: ca. 25 Minuten
Zubereitungszeit: Vorbereitungszeit ca.: 10 Minuten
Koch-/Backzeit: Garzeit ca.: 15 Minuten
Schwierigkeitsgrad: Leicht
Zutatenliste
Zutatenliste:
  • 600 g ALMARE Frutti di Mare*
  • 300 g CUCINA® Spaghetti
  • 100 g SWEET VALLEY® Haselnusskerne
  • 60 g WONNEMEYER Feine Blattsalate, Sorte: Rucola
  • 2 Knoblauchzehen
  • 150 ml CUCINA® Natives Olivenöl Extra DOP
  • Salz
  • 150 g CUCINA® Parmigiano Reggiano
  • 1 Brokkoli
  • LE GUSTO® Pfeffer
  • 1 Zitrone
  • Zum Braten: CUCINA® Natives Olivenöl Extra DOP

Zubereitung:

Zubereitung

Spaghetti nach Packungsanweisung al dente garen. Haselnüsse in einer Pfanne ohne Fett rösten. Die Hälfte der Nüsse grob hacken und zur Seite legen. Die andere Hälfte in eine Küchenmaschine geben. Dazu geben Sie ebenfalls den gewaschenen, trockengeschleuderten Rucola und den geschälten, grob gehackten Knoblauch, das Olivenöl und eine Prise Salz und pürieren alles zu einem Pesto. Die Hälfte des Parmesan fein reiben und untermischen.

Brokkoli waschen und in kleine Röschen zerteilen. Etwas Olivenöl in einer Pfanne erhitzen und die Röschen darin portionsweise goldbraun braten. Mit Salz, Pfeffer und Zitrone abschmecken.

Frutti di Mare zum Brokkoli geben und 2 Minuten mitbraten. Dann die Spaghetti zugeben, alles schwenken und zum Schluss so viel vom Pesto untermischen, dass die Nudeln benetzt sind. Spaghetti, Frutti di Mare, Pesto und restliche Nüsse verrühren, mit Salz, Pfeffer und Zitrone abschmecken. Parmesan darüber hobeln und sofort servieren.

*Aktionsartikel

KALENDERWOCHE 38/2017

Nährwertangaben:
(pro Portion)
kcal 1043
kJ 4361
Eiweiß 61 g
Fett 59 g
Kohlenhydrate 61 g