Rezept: Fingerfood für das Silvesterbüfett

Portionen: 4
Zubereitungszeit: ca. 2 Stunden (ohne Abtropfzeit für den Frischkäse)
Schwierigkeitsgrad: Mittel
Zutatenliste
Zutatenliste:
  • Orientalische Hackbällchen mit Minze-Raita:
  • 5 SWEET VALLEY® Soft-Früchte, Sorte: Datteln
  • 1 kleine Zwiebel
  • 2 EL SWEET VALLEY® Kalifornische Mandeln
  • 200 g Rinderhackfleisch
  • 2 EL MÜHLENGOLD® Paniermehl
  • 1 BIO Ei
  • LE GUSTO® Zimt* (nach Belieben)
  • 0.5 Salatgurke
  • 4 Zweige Minze
  • 1 BIO Joghurt Pur
  • Zitronensaft (nach Belieben)
  • ---
  • Kokosgarnelen mit süß-scharfem Dip:
  • 0.5 Mango
  • 0.5 Zwiebel
  • 1 Chilischote
  • 1 TL LE GUSTO® Curry
  • 2 EL BIO Honig, flüssig
  • 50 ml RIO D’ORO® Orangensaft
  • 16 Riesengarnelenschwänze, roh (TK)
  • 1 BIO Ei
  • 2 EL MÜHLENGOLD® Weizenmehl Type 405
  • 3 EL BACK FAMILY® Kokos geraspelt*
  • ---
  • Frischkäsepralinen mit Zitronenöl und Brot:
  • 200 g ALPENMARK® Frischkäse, Sorte: cremig-sahnig
  • 3 Zweige Thymian
  • 50 g SWEET VALLEY® Pinienkerne
  • 75 ml BIO Olivenöl
  • 2.5 TL Zitronensaft
  • 0.5 MÜHLENGOLD® Meisterbaguette aus unserem Backautomaten
  • ---
  • Gefülllte Tomaten:
  • 16 Mini Roma-Strauchtomaten
  • 2 EL KIM® Delikatess-Mayonnaise
  • 2 EL BIO Joghurt Pur
  • 1 EL KIM® Tomatenketchup
  • 1.5 TL DIPLOMAT® Weinbrand 36 %
  • LE GUSTO® Paprika, scharf (nach Belieben)
  • 100 g ALMARE® Garnelen
  • ---
  • Sonstige Zutaten:
  • Salz
  • LE GUSTO® Pfeffer, schwarz
  • BELLASAN® Pflanzenöl

Zubereitung:

Zubereitung

Orientalische Hackbällchen mit Minze-Raita

Datteln und Zwiebel fein würfeln. Zwiebel in Öl glasig dünsten. Mandeln hacken und kurz in der Pfanne rösten. Alle Zutaten mit dem Hackfleisch, Paniermehl und Ei gründlich vermengen, mit Salz, Pfeffer und Zimt würzen. 16 kleine Bällchen formen und in heißem Öl goldbraun braten.

Salatgurke schälen, entkernen und grob raspeln. Minze fein hacken, mit Gurkenraspeln und Joghurt mischen und mit Salz, Pfeffer und Zitronensaft abschmecken.

Hackbällchen und Raita zusammen anrichten.

Kokosgarnelen mit süß-scharfem Dip

Die Garnelen im Kühlschrank auftauen lassen.

Mango und Zwiebel fein würfeln, Chili in feine Ringe schneiden und alles in 1 EL Öl anbraten. Currypulver darüber stäuben und kurz mitbraten. Honig und Orangensaft zugeben und 20 Minuten köcheln. Mit Salz und Pfeffer würzen.

Garnelen bis auf das letzte Schwanzsegment schälen, mit Pfeffer und Salz würzen. Zuerst in Mehl, dann in verquirltem Ei und zum Schluss in Kokosraspeln wälzen, anschließend in heißem Öl goldbraun frittieren.

Garnelen und Mangodip zusammen anrichten.

Frischkäsepralinen mit Zitronenöl und Brot

Küchensieb auf eine Schüssel legen und mit 2 Lagen Küchenpapier auslegen. Den Frischkäse darin über Nacht abtropfen lassen.

Thymian waschen und fein hacken. Pfeffer grob zerstoßen. Pinienkerne in einer Pfanne ohne Fett rösten und hacken.

Aus dem Frischkäse 15 Bällchen formen. 5 Bällchen in Thymian, 5 Bällchen in den gehackten Pinienkernen und 5 Bällchen in Pfeffer wälzen.

Zitronensaft und Olivenöl verrühren. Brot in dünne Scheiben schneiden und in einer Pfanne von beiden Seiten knusprig rösten.

Frischkäsepralinen zusammen mit Zitronenöl und Brot anrichten.

Gefülllte Tomaten

Tomaten waschen, den Deckel abschneiden und aushöhlen.

Mayonnaise, Joghurt und Ketchup verrühren, mit Weinbrand, Paprika, Salz und Pfeffer würzen.

Garnelen unterheben und die Tomaten damit füllen.

* Saisonartikel

KALENDERWOCHE 53/2015

Nährwertangaben:
(pro Portion)
kcal 1150
kJ 4796
Eiweiß 53.2g
Fett 71g
Kohlenhydrate 68.1g