Rezept: Cevapcici mit würzigem Spinat und Feta-Joghurt

Portionen: 4
Gesamtzeit: ca. 40 Minuten
Zubereitungszeit: ca. 20 Minuten
Koch-/Backzeit: ca. 20 Minuten
Schwierigkeitsgrad: Leicht
Zutatenliste
Zutatenliste:
  • Für die Cevapcici:
  • 2 x MEINE METZGEREI Rinder-Cevapcici, 400 g*
  • 2 EL BIO Olivenöl
  • 1 Zwiebel
  • 2 Knoblauchzehen
  • LE GUSTO® Gewürzmühle, Sorte: Chilisalz
  • 800 g GARTENKRONE Blattspinat (TK)
  • 1 EL BIO Butter
  • 1/2 Zitrone
  • 1 Prise LE GUSTO® Muskatnuss, gemahlen
  • ---
  • Für den Feta-Joghurt:
  • 250 g DESIRA® Sahnejoghurt griechischer Art
  • 1 TL LE GUSTO® Paprika, edelsüß
  • 1/2 Zitrone
  • 150 g LYTTOS Feta/Schafskäse leicht, Sorte: Feta
  • 1 Handvoll Petersilie
  • Salz
  • LE GUSTO® Gewürzmühle, Sorte: Pfeffer schwarz

Zubereitung:

Zubereitung

Zuerst den Backofen auf 160 °C Umluft (180 °C Ober-/Unterhitze) vorheizen. Die Cevapcici in dem Olivenöl rundherum scharf anbraten, auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech geben und etwa 10 Minuten fertig garen.

Die Zwiebel sowie den Knoblauch schälen und fein würfeln. Die Schalotten- und Knoblauchwürfel in der Butter glasig dünsten. Den Spinat dazugeben und unter Rühren auftauen lassen. Den Saft der Zitrone zugeben und mit einer Prise Muskatnuss sowie etwas Chilisalz und Pfeffer abschmecken.

Zum Servieren den Joghurt mit dem Paprikapulver und etwas Zitronensaft cremig rühren. Den Feta zerbröseln, die Petersilie fein hacken und beides zu dem Joghurt geben. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Die Cevapcici auf dem Spinat zusammen mit dem Feta-Joghurt servieren, dazu passt geröstetes Fladenbrot.

Tipp: Wer keinen Feta-Joghurt mag, kann auch gern zu Tsatsiki greifen.

*Aktionsartikel

Nährwertangaben:
(pro Portion)
kcal 778.43
kJ 3257
Eiweiß 49.4 g
Fett 57.6 g
Kohlenhydrate 10.8 g