Rezept: Brokkoli aus dem Wok mit Tofu und Cashewkernen

Portionen: 4
Zubereitungszeit: ca. 45–50 Minuten
Schwierigkeitsgrad: Leicht
Zutatenliste
Zutatenliste:
  • 400 g VEGETARISCH LECKER, Vegetarisches Sortiment, Bio Tofu
  • 750 g Brokkoli
  • 1 Knoblauchzehen
  • 1 Stück Ingwer, 2 cm
  • 1 große Zwiebel
  • 2 rote Paprika
  • 2 Orangen
  • 2 EL BIO Honig, flüssig
  • 100 ml LE GUSTO® Klare Brühen im Glas, Sorte: Gemüse
  • 100 g FARMER® Nuss-Spezialitäten, Sorte: Cashew Kerne
  • 3 EL BIO Sonnenblumenöl
  • LE GUSTO® Curry
  • Salz

Zubereitung:

Zubereitung

Tofu in Würfel schneiden. Brokkoli waschen, putzen und in Röschen teilen.

Brokkoliröschen in kochendem Salzwasser 3Minuten blanchieren, abgießen und abschrecken. Knoblauch und Ingwer schälen und fein würfeln. Zwiebel schälen und in mundgerechte Stücke schneiden. Paprika waschen, entkernen und in mundgerechte Stücke schneiden. Orangen auspressen, Saft mit Honig und Brühe verrühren.

Cashewkerne in einer Pfanne ohne Öl rösten. Öl in einem Wok oder einer großen Pfanne erhitzen und die Tofuwürfel darin rundherum goldbraun braten, herausnehmen und zur Seite stellen. Zwiebel- und Paprikastücke im Bratfett anbraten. Ingwer, Knoblauch und 1 TL Curry zugeben und kurz mitbraten.

Brokkoliröschen unterheben. Mit der Orangensaft-Honig-Brühe-Mischung ablöschen und 5 Minuten köcheln lassen. Mit Salz, Curry und Honig abschmecken.

Brokkoligemüse mit Tofu und Cashewkernen anrichten. Dazu passt Reis.

KALENDERWOCHE 41/2015

Nährwertangaben:
(pro Portion)
kcal 466
kJ 1944
Eiweiß 26.9g
Fett 24.8g
Kohlenhydrate 28.6g