Rezept: Asiatischer Spitzkohlsalat mit gebratenen Garnelen

Portionen: 4
Zubereitungszeit: ca. 45 Minuten
Schwierigkeitsgrad: Leicht
Zutatenliste
Zutatenliste:
  • 1 Stück Ingwer, 2 cm
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 rote Chilischote
  • 1 Zitrone (alternativ 1 Limette)
  • 2 EL GRANDESSA® Konfitüre Extra, Sorte: Aprikose
  • 4 EL ASIA® Sojasauce*
  • 6 EL bio Sonnenblumenöl
  • 1 kleiner Spitzkohl (alternativ 1/2 Weißkohl)
  • 1 rote Paprika
  • 1 Bund Frühlingszwiebeln
  • 0.5 Bund frischer Koriander (nach Geschmack)
  • 100 g FARMER® Erdnüsse, geröstet und gesalzen
  • 2 Packungen BIO Garnelen (TK)
  • LE GUSTO® Pfeffer
  • LE GUSTO® Curry
  • Salz

Zubereitung:

Zubereitung

Ingwer schälen und reiben. Knoblauch schälen und durchpressen. Chilischote waschen, Kerne und Stielansatz entfernen und fein hacken. Zitrone heiß abspülen. 1/2 Zitrone auspressen.
Alles zusammen mit Aprikosenkonfitüre, 3 EL Sojasauce und 4 EL Sonnenblumenöl zu einer Vinaigrette verrühren, mit Salz, Pfeffer und Curry würzen.

Spitzkohl putzen, den Strunk herausschneiden und in sehr feine Streifen schneiden. Spitzkohl in 1 EL Sonnenblumenöl andünsten, das Dressing dazugeben, kurz durchschwenken und zusammen abkühlen lassen.
Paprika und Frühlingszwiebeln putzen. Beides in dünne Streifen schneiden und unter den Salat heben. Koriander waschen, trockenschütteln, die Blätter abzupfen und nach Geschmack unter den Salat heben.

Restliche Zitrone in kleine Stücke schneiden. Je 3 Garnelen und 2 Zitronenstücke auf kleine Holzspieße stecken und im restlichen Öl scharf anbraten. Restliche Sojasauce zugeben und kurz durchschwenken. Mit Curry würzen. Salat zusammen mit den Garnelenspießen anrichten, Erdnüsse darüber streuen und mit dem Koriander garnieren.

KALENDERWOCHE 24/2015

* Aktionsartikel

Nährwertangaben:
(pro Portion)
kcal 507
kJ 2114
Eiweiß 32.3 g
Fett 29.5 g
Kohlenhydrate 22.4 g