Rezept: Alaska Seelachs mit Basilikum-Zitronen-Pesto

Portionen: 4
Gesamtzeit: ca. 25 Minuten Zubereitungszeit: Vorbereitungszeit: ca. 15 Minuten Koch-/Backzeit: Garzeit: ca. 20 Minuten
Schwierigkeitsgrad: Leicht
Zutatenliste
Zutatenliste:
  • 660 g ALMARE® Seelachsfilet
  • Salz
  • LE GUSTO® Pfeffer
  • 400 g LE GUSTO® Parboiled Reis
  • etwas MÜHLENGOLD® Weizenmehl Type 405
  • 2 EL BELLASAN® Sonnenblumenöl
  • ---
  • Für das Pesto:
  • 1 Topf Basilikum
  • 30 g SWEET VALLEY® Pinienkerne
  • 50 g CUCINA® Parmigiano Reggiano
  • 8 Datteltomaten
  • 80 g BELLASAN® Sonnenblumenöl
  • etwas Zitronenabrieb
  • etwas Zitronensaft

Zubereitung:

Zubereitung

Seelachsfilet mit Zitronensaft beträufeln und nach Belieben mit Salz und Pfeffer würzen. Für das Pesto einen Topf Basilikum, die Pinienkerne, Parmigiano Reggiano, die Datteltomaten mit dem Sonnenblumenöl, etwas Zitronenabrieb sowie Zitronensaft in einer Küchenmaschine zerkleinern und nach Geschmack würzen.

Den Parboiled Reis nach Packungsanleitung kochen. Parallel den Seelachs in Mehl wenden und von beiden Seiten in dem Sonnenblumenöl goldbraun braten.

Abschließend den Seelachs zusammen mit dem Pesto sowie dem Reis auf einem Teller anrichten und mit einigen zurückbehaltenen Basilikumblättern dekorieren.

Den passenden Nachtisch "Griechischer Joghurt mit Honig und Nüssen" finden Sie hier.

KALENDERWOCHE 27/2017