Rezept: Zucchini-Frittata

Portionen: 4
Zubereitungszeit: ca. 15 Minuten (ohne Stockzeit)
Schwierigkeitsgrad: Leicht
Zutatenliste
Zutatenliste:
  • 2 Zucchini
  • 250 g Champignons
  • 1 Zwiebel
  • 2 EL CANTINELLE® Natives Olivenöl extra
  • Salz
  • LE GUSTO® Pfeffer
  • 6 LANDVOGT® Eier
  • 50 ml MILFINA® Schlagsahne
  • 0.5 Topf Basilikum
  • 0.5 Topf Schnittlauch

Zubereitung:

Zubereitung

Zucchini abbrausen, putzen und in Scheiben schneiden. Champignons mit einem feuchten Tuch abreiben, trockene Enden abschneiden und die Pilze in Scheiben teilen. Zwiebel abziehen und fein würfeln.

Einen EL Öl in einer beschichteten Pfanne erhitzen. Die Pilze darin braten, bis die austretende Flüssigkeit verdampft ist. Auf einen Teller geben, mit Salz und Pfeffer würzen. Das restliche Öl in der Pfanne erhitzen und die Zwiebelwürfel darin unter Rühren hell andünsten. Zucchini zufügen und unter Wenden ca. 5 Minuten braten. Das Gemüse würzen und die Champignons wieder untermischen.

Eier, Sahne, Salz und Pfeffer verquirlen. Kräuter abbrausen und gut abtupfen. Beim Basilikum die Blättchen abzupfen und hacken, Schnittlauch in Röllchen schneiden. Die Kräuter unter die Eiermischung rühren und gleichmäßig über dem Gemüse verteilen. Bei geschlossenem Deckel ca. 20 Minuten stocken lassen.

Zum Servieren die Frittata in mundgerechte Würfel schneiden und anrichten.

 

 

Nährwertangaben:
(pro Portion)
kcal 247
kJ 1034
Eiweiß 16 g
Fett 19 g
Kohlenhydrate 4 g