Rezept: Zitronen-Thymiannudeln mit Lachs und Zucchini

Portionen: 4
Zubereitungszeit: ca. 20 Minuten
Schwierigkeitsgrad: Mittel
Zutatenliste
Zutatenliste:
  • 300 g LANDVOGT® Bandnudeln
  • 2 Zucchini
  • 600 g Norwegisches Lachsfilet
  • 1 Bund Thymian
  • 1 BIO Zitrone
  • 2 EL MILFINA® Butter
  • 150 ml MILFINA® Schlagsahne
  • 150 g MILFINA® H-Schmand
  • Salz
  • LE GUSTO® Pfeffer

Zubereitung:

Zubereitung

Die Bandnudeln in einem Topf mit Salzwasser kochen. Die Zucchini waschen und in dünne Scheiben schneiden. Das Lachsfilet kalt abwaschen, trockentupfen und in mundgerechte Würfel schneiden. Den Thymian waschen und die Blättchen vom Stiel zupfen. Die Zitronenschale abreiben (nur das Gelbe) und auspressen. Die Lachswürfel mit etwas Zitronensaft beträufeln, mit Salz und Pfeffer würzen und in einer Pfanne mit schäumender Butter ringsherum für 4 Minuten goldbraun anbraten, danach herausnehmen.

Nun die Zucchinischeiben in die Pfanne geben und kurz anschwitzen, herausnehmen und zusammen mit dem Lachs warm stellen. Jetzt die Sahne und den Schmand in der Pfanne aufkochen. Die Zitronenschale zusammen mit dem restlichen Saft zur Soße geben, mit Salz und Pfeffer abschmecken. Nun den Thymian zugeben und die Nudeln darin schwenken. Zusammen mit den Zucchini und dem Lachs anrichten und mit reichlich Thymian garnieren.

Tipp:
Dieses Gericht kann anstatt mit Lachs auch mit Hähnchenbrust zubereitet werden.

Nährwertangaben:
(pro Portion)
kcal 764
kJ 3198
Eiweiß 40 g
Fett 41 g
Kohlenhydrate 58 g