Rezept: Vegetarischer Zucchini-Burger

Portionen: 4
Zubereitungszeit: ca. 15 Minuten
Schwierigkeitsgrad: Leicht
Zutatenliste
Zutatenliste:
  • 400 g Zucchini
  • 100 g MÜHLENGOLD® Paniermehl
  • 1 LANDVOGT® Ei
  • 2 Paprika
  • 2 EL BELLASAN® Sonnenblumenöl
  • 8 Scheiben ALPENMARK® Schweizer Käse, in Scheiben, Sorte: Emmentaler
  • 2 BIO Tomaten
  • 1 rote Zwiebel
  • 4 Burger-Brötchen
  • 1 EL MILFINA® Butter
  • 6 Blätter Salat
  • KIM® Tomaten Ketchup
  • LE GUSTO® Muskatnuss, gemahlen
  • Salz
  • LE GUSTO® Pfeffer

Zubereitung:

Zubereitung

Die Zucchini waschen, fein reiben, Paniermehl und Ei zugeben und alles gut vermengen. Die Paprika in feine Würfel schneiden, ebenfalls zugeben, alles gut vermischen und mit Salz, Pfeffer und Muskat abschmecken. Aus der Masse 4 große, flache Burger formen.

In einer breiten Pfanne das Öl erhitzen und die Burger darin von beiden Seiten jeweils 4 Minuten goldgelb braten. Dann die Käsescheiben auflegen und die Pfanne mit einem Deckel abdecken, die Hitze reduzieren und 1 Minute ziehen lassen. Die Tomaten in Scheiben schneiden, die Zwiebel schälen und in Ringe schneiden. Die Burger-Brötchen aufschneiden, dünn mit Butter bestreichen und in einer Pfanne die Schnittflächen goldbraun rösten. Die Salatblätter grob zupfen, auf die Brötchen verteilen, darauf die Burger legen. Danach Tomaten und Zwiebelringe dazugeben und mit Ketchup toppen. Zum Schluss den Brötchendeckel darauf setzen.

Tipp:
Wie bei jedem Burger haben Sie die Wahl – es passt Ketchup, Mayonnaise oder Cocktailsoße.

Nährwertangaben:
(pro Portion)
kcal 516
kJ 1914
Eiweiß 23 g
Fett 24 g
Kohlenhydrate 51 g