Rezept: Überbackene Spätzle mit Kohl

Portionen: 4
Gesamtzeit: ca. 55 Minuten
Zubereitungszeit: ca. 25 Minuten
Koch-/Backzeit: Kochzeit: ca. 10 Minuten, Backzeit: ca. 20 Minuten
Schwierigkeitsgrad: Leicht
Zutatenliste
Zutatenliste:
  • 300 g LANDVOGT® Eierspätzle
  • 200 g Weißkohl
  • 200 g Wirsing
  • 1/2 Stange Lauch
  • 120 g Gemüsezwiebeln
  • 20 g MILFINA® Butter
  • 20 g Schnittlauch
  • 4 LANDVOGT® Eier
  • 100 g MILFINA® Crème fraiche, Sorte: Classic
  • 100 g ALPENMARK® Österreichischer Bergkäse
  • Salz
  • LE GUSTO® Gewürzmühle, Sorte: Pfeffer, schwarz
  • 1 Prise Zucker
  • 1 Prise LE GUSTO® Muskatnuss, gemahlen

Zubereitung:

Zubereitung

Die Spätzle in Salzwasser nach Packungsanweisung bissfest garen, abgießen und abtropfen lassen.
Weißkohl und Wirsing putzen und den Strunk entfernen. Lauch in Ringe schneiden. Die Gemüsezwiebel abziehen und fein hacken.

Butter in einer Pfanne erhitzen und die Zwiebeln darin glasig dünsten. Weißkohl, Wirsing und Lauch zugeben und unter gelegentlichem Rühren 10 Minuten garen. Mit Salz, Muskat, Zucker und Pfeffer abschmecken. Das Gemüse mit den Spätzle vermengen und in eine ofenfeste Form geben.

Den Schnittlauch in Röllchen schneiden. Eier mit Crème fraîche und Schnittlauch verrühren. Mit Salz und Pfeffer würzen.

Dann die Eiermasse auf dem Auflauf verteilen, den Bergkäse darüber reiben und für 20 Minuten in den Ofen schieben, bis der Käse goldgelb ist.

Nährwertangaben:
(pro Portion)
kcal 588
kJ 2460
Eiweiß 27 g
Fett 27 g
Kohlenhydrate 58 g