Rezept: Pasta mit Wirsing und Lachs

Portionen: 4
Gesamtzeit: ca. 55 Minuten
Zubereitungszeit: ca. 20 Minuten
Koch-/Backzeit: Kochzeit: ca. 20 Minuten, Backzeit: ca. 15 Minuten
Schwierigkeitsgrad: Leicht
Zutatenliste
Zutatenliste:
  • 400 g BIO Pasta, Sorte: Nach Belieben
  • 300 g BIO Lachsfilets
  • 400 g Wirsing
  • 1 kleine Schalotte
  • 2 EL BIO Natives Olivenöl extra
  • 200 g ALPENMARK® Frischkäse, Sorte: cremig-sahnig
  • 250 ml LE GUSTO® Klare Brühen im Glas, Sorte: Gemüse
  • 1 TL KIM® Delikatess Senf
  • 50 ml Weißwein
  • Salz
  • LE GUSTO® Gewürzmühle, Sorte: Pfeffer, schwarz

Zubereitung:

Zubereitung

Die Pasta nach Packungsanweisung in Salzwasser bissfest garen und anschließend mit kaltem Wasser abschrecken. Das Lachsfilet mit Salz und Pfeffer würzen und bei 180 °C Umluft 14–15 Minuten in den Ofen geben.

Die Wirsingblätter vom Strunk lösen, putzen und in Streifen schneiden. Die Schalotte in kleine Stücke schneiden.

Olivenöl in einer Pfanne erhitzen und die Schalotten glasig dünsten. Mit Weißwein ablöschen, dann Frischkäse, Senf und Gemüsebrühe einrühren. Die Wirsingstreifen zugeben und mit geschlossenem Deckel 5 Minuten bei kleiner Hitze köcheln lassen.

Das Lachsfilet aus dem Ofen nehmen und mit Hilfe zweier Gabeln in Stücke zupfen.

Die Pasta mit der Sauce vermengen, die Lachsfiletstücke vorsichtig unterheben. Vor dem Servieren die Pasta nach Belieben mit einem hochwertigen Olivenöl und etwas Zitronensaft beträufeln.

Nährwertangaben:
(pro Portion)
kcal 678
kJ 2836
Eiweiß 34 g
Fett 26 g
Kohlenhydrate 73 g