Rezept: Buletten mit Wirsing

Portionen: 4
Gesamtzeit: ca. 75 Minuten
Zubereitungszeit: ca. 30 Minuten
Koch-/Backzeit: Kochzeit: ca. 15 Minuten, Backzeit: ca. 30 Minuten
Schwierigkeitsgrad: Leicht
Zutatenliste
Zutatenliste:
  • 1 Schalotte
  • 1/2 Brötchen vom Vortag
  • 500 g MEINE METZGEREI Hackfleisch, gemischt
  • 1 EL KIM® Delikatess Senf
  • 1 LANDVOGT® Ei
  • 2 EL BIO Natives Olivenöl extra
  • 800 g Wirsing
  • 60 g MILFINA® Butter
  • 2 EL MÜHLENGOLD® Weizenmehl Type 405
  • 500 ml LE GUSTO® Klare Brühen im Glas, Sorte: Gemüse
  • 150 g ALPENMARK® Frischkäse, Sorte: cremig-sahnig
  • Salz
  • LE GUSTO® Gewürzmühle, Sorte: Pfeffer, schwarz

Zubereitung:

Zubereitung

Die Schalotte abziehen und fein würfeln. Das Brötchen in Wasser einweichen und anschließend gut ausdrücken. Hackfleisch mit den Schalotten, Senf, Ei und dem Brötchen zu einem Fleischteig verarbeiten. Mit Salz und Pfeffer kräftig würzen. Acht Buletten formen und in einer Pfanne im Öl auf beiden Seiten anbraten.

Die Wirsingblätter in Streifen schneiden und in Butter (20 g) 5 Minuten dünsten.

Die restliche Butter in einem Topf bei mittlerer Hitze schmelzen. Das Mehl einstreuen und mit einem Schneebesen glatt verrühren. Gemüsebrühe langsam zugeben und währenddessen weiter rühren. 10 Minuten köcheln lassen, dann den Frischkäse einrühren.

Den Wirsing in eine gefettete Auflaufform geben und mit der Sauce übergießen. Die Buletten auf den Wirsing setzen und das Ganze bei 180 °C Umluft 30 Minuten im Ofen garen.

Nährwertangaben:
(pro Portion)
kcal 556
kJ 2330
Eiweiß 37 g
Fett 40 g
Kohlenhydrate 14 g