Rezept: Blätterteig-Tomaten-Tarte

Portionen: 6
Zubereitungszeit: ca. 30 Minuten (ohne Kochzeit)
Schwierigkeitsgrad: Mittel
Zutatenliste
Zutatenliste:
  • 1 Schalotte
  • 1 EL CANTINELLE® Natives Olivenöl extra
  • 200 g gemischtes Hackfleisch
  • 30 g CUCINA® Tomatenmark
  • 50 ml MARIO COLLINA® Chardonnay Valdadige DOC
  • 50 ml LE GUSTO® Klare Brühen im Glas, Sorte: Gemüse
  • 200 g ALPENMARK® Frischkäse, Sorte: cremig-sahnig
  • 3 LANDVOGT® Eier
  • 50 ml MILFINA® H-Milch, 3,5 %
  • 20 g ALPENMARK® Emmentaler, gerieben
  • 2 Stiele frischer Thymian
  • 250 g Datteltomaten
  • 1/2 Rolle WONNEMEYER® Blätterteig
  • Salz
  • LE GUSTO® Pfeffer
  • ---
  • Tarteform 26 cm, Silikon oder beschichtet

Zubereitung:

Zubereitung

Schalotte schälen und fein hacken. Olivenöl in einem Topf erhitzen und die Zwiebeln darin glasig dünsten. Hackfleisch anbraten und mit Salz und Pfeffer würzen.
Tomatenmark dazugeben und verrühren. Mit Weißwein ablöschen, anschließend die Gemüsebrühe angießen und einköcheln lassen, bis die Flüssigkeit nahezu verdampft ist.

In der Zwischenzeit Frischkäse, Eier, Milch und Emmentaler miteinander glatt verrühren. Thymianblättchen dazugeben und mit Salz und Pfeffer abschmecken.
Tomaten waschen und ein Drittel davon halbieren.

Tarteform mit Blätterteig auskleiden und den Teigboden mit einer Gabel mehrfach
einstechen. Hackfleisch in der Form gleichmäßig verteilen. Frischkäsemasse darüber gießen und zum Schluss die Tomaten auf der Quiche verteilen. Dabei darauf achten, dass die halbierten Tomaten mit der Schnittfläche nach oben liegen, damit nicht zu viel Flüssigkeit aus den Tomaten austritt.

Die Tomaten-Tarte 20–25 Minuten bei 200 °C Ober-/Unterhitze (180 °C Umluft) im Ofen backen, bis der Blätterteig goldbraun und die Eier-Frischkäsemasse komplett gestockt ist.

Nährwertangaben:
(pro Portion)
kcal 382
kJ 1600
Eiweiß 17 g
Fett 30 g
Kohlenhydrate 10 g