Rezept: Spargeltarte mit Ziegenkäse

Portionen: 4
Gesamtzeit: ca. 20 Minuten
Zubereitungszeit: ca. 20 Minuten
Schwierigkeitsgrad: Leicht
Zutatenliste
Zutatenliste:
  • 750 g grüner Spargel
  • 2 EL BIO Olivenöl
  • Salz
  • LE GUSTO® Pfeffer
  • 250 g MILFINA® H-Schmand
  • 150 ml MILFINA® Schlagsahne
  • 2 BIO Eier
  • LE GUSTO® Muskatnuss, gemahlen
  • 1 EL BIO Butter
  • MÜHLENGOLD® Paniermehl
  • 1 Rolle WONNEMEYER® Blätterteig, frisch (275 g)
  • 100 g ROI DE TREFLE® Ziegenfrischkäse, natur

Zubereitung:

Zubereitung

Eine andere Art, das beliebte und gesunde Frühjahrsgemüse zu verarbeiten - als Tarte mit würzigem Ziegenfrischkäse auf knusprigem Blätterteig. Ausprobieren lohnt sich bestimmt!

Den grünen Spargel nur im unteren Drittel schälen und die Enden abschneiden. Den Spargel in grobe Stücke schneiden und in einer Pfanne in etwas Olivenöl 3 bis 4 Minuten anbraten. Mit Salz und Pfeffer würzen. Den Schmand, die Sahne und die Eier verquirlen und mit Muskat, Salz und Pfeffer abschmecken. Eine Tarteform (Durchmesser ca. 24 cm) mit der Butter einfetten und mit Paniermehl ausstreuen. Den Blätterteig ausrollen und einen Kreis ausschneiden, der größer als die Form ist. Die Tarteform mit dem Teig auslegen, die Ränder hochziehen und gut festdrücken. Den Spargel in der Form verteilen. Den Ziegenkäse grob zerbröseln und zwischen den Spargelstücken verteilen. Die Schmand-Ei- Masse darübergießen und die Tarte im vorgeheizten Backofen bei 200 °C Ober- und Unterhitze (180 °C Umluft) ca. 40 Minuten backen.

Nährwertangaben:
(pro Portion)
kcal 257
kJ 1065
Eiweiß 6.1 g
Fett 20.5 g
Kohlenhydrate 10.2 g