Rezept: Spargel-Garnelen-Töpfchen mit Kräuterbutterbaguette

Portionen: 4
Zubereitungszeit: ca. 50 Minuten
Schwierigkeitsgrad: Mittel
Zutatenliste
Zutatenliste:
  • 500 g Riesengarnelenschwänze, roh (TK)
  • 2 WONNEMEYER® Kräuterbaguettes
  • 250 g weißer Spargel
  • 250 g grüner Spargel
  • 80 ml MILFINA® Schlagsahne
  • 175 g ALPENMARK® Frischkäse, cremig-sahnig
  • 4 LANDVOGT® Eier
  • Salz
  • LE GUSTO® Pfeffer
  • LE GUSTO® Muskatnuss, gemahlen
  • 1 EL BELLASAN® Sonnenblumenöl

Zubereitung:

Zubereitung

Die Garnelen nach Packungsangabe auftauen lassen. Den Ofen auf 200 °C Ober-/ Unterhitze (180 °C Umluft) vorheizen und die Kräuterbaguettes nach Packungsangabe goldbraun backen. Den weißen Spargel schälen, vom grünen Spargel das untere Drittel schälen, von beiden die holzigen Enden abschneiden und in 3−4 cm lange Stücke schneiden. Dann in kochendem Salzwasser je nach Dicke den weißen Spargel ca. 15 Minuten und den grünen Spargel ca. 8 Minuten garen.

Die Spitzen beiseite legen und den restlichen Spargel zusammen mit der Sahne und dem Frischkäse pürieren. Nun die Eier zu dem Spargelpüree geben und mit Salz, Pfeffer und etwas Muskat abschmecken. Die Förmchen mit Sonnenblumenöl fetten und zu 2/3 mit der Masse füllen.

Die Garnelen und Spargelspitzen in den Förmchen verteilen und im Ofen ca. 25−30 Minuten backen.

Tipp:
Zu den Spargel-Garnelen-Töpfchen passt Reis als Beilage. Man kann sie auch sehr gut kalt servieren.
 

Nährwertangaben:
(pro Portion)
kcal 653
kJ 2710
Eiweiß 38 g
Fett 37 g
Kohlenhydrate 47 g