Rezept: Rinder-Rumpsteak mit Spargelnudeln und Kräutersahne

Portionen: 4
Gesamtzeit: ca. 80 Minuten
Zubereitungszeit: Vorbereitungszeit: ca. 30 Minuten
Koch-/Backzeit: Garzeit: ca. 50 Minuten
Schwierigkeitsgrad: Mittel
Zutatenliste
Zutatenliste:
  • 4 Pckg. Taste of British Isles Irisches Rinder-Rumpsteak (je ca. 250–300 g)
  • 2 EL BELLASAN® Sonnenblumenöl
  • 2 EL GARTENKRONE Kräuter, tiefgefroren, Sorte: Italienische Kräuter
  • 150 ml Weißwein (z.B. Chardonnay Pays d'OC IGP)
  • 150 ml LE GUSTO® Klare Brühen im Glas, Sorte: Rind
  • 200 ml MILFINA® Schlagsahne
  • 2 TL Zitronensaft
  • 40 g MILFINA® Butter
  • 300 g weißer Spargel
  • 300 g grüner Spargel
  • 400 g LANDVOGT® Gewalzte Bandnudeln
  • Salz
  • LE GUSTO® Gewürzmühle, Sorte: Pfeffer, bunt

Zubereitung:

Zubereitung

Backofen auf 120 °C Ober-/Unterhitze (Umluft nicht empfehlenswert) vorheizen. Rinder-Rumpsteaks in 2 EL Sonnenblumenöl von jeder Seite 1–2 Minuten scharf anbraten. Steaks aus der Pfanne nehmen, auf ein Stück Alufolie legen, mit Salz und Pfeffer würzen und ca. 15 Minuten (medium) im Ofen fertig garen.

Für die Sauce: Weißwein und Brühe aufkochen und auf die Hälfte einkochen lassen. Sahne zugeben und ebenfalls etwas einkochen lassen. Anschließend 40 g Butter einrühren, die Sauce nochmals kurz aufkochen, dann vom Herd nehmen und die Kräuter einrühren. Mit Salz, Pfeffer und etwas Zitronensaft abschmecken.

Weißen Spargel schälen und die holzigen Enden abschneiden. Grünen Spargel waschen, die holzigen Enden ebenfalls abschneiden. Spargelstangen der Länge nach halbieren und quer in 6 cm lange Stücke schneiden. Nudeln in kochendem Salzwasser 8–10 Minuten bissfest garen. Spargelstücke in den letzten 5 Minuten mitgaren. Nudeln und Spargel zusammen abgießen und kurz in Sauce schwenken. Fleisch zusammen mit Spargelnudeln anrichten.

KALENDERWOCHE 21/2017

Nährwertangaben:
(pro Portion)
kcal 987
kJ 4136
Eiweiß 72.9 g
Fett 43.6 g
Kohlenhydrate 71.2 g