Rezept: Panierter Spargel mit Käse-Schinken-Füllung und Spinat-Kartoffelstampf

Portionen: 4
Zubereitungszeit: ca. 35 Minuten (Kochzeit: ca. 45 Minuten, Gesamtzeit: ca. 80 Minuten)
Schwierigkeitsgrad: Mittel
Zutatenliste
Zutatenliste:
  • Für den Kartoffelstampf:
  • 800 g Kartoffeln, mehlig kochend
  • 1 Schalotte
  • 2 EL BELLASAN® Raps Vitalöl
  • 200 g Baby-Blattspinat
  • 100 ml MILFINA® H-Milch, 3,5 %
  • 30 g MILFINA® Butter
  • LE GUSTO® Muskatnuss, gemahlen
  • Salz
  • LE GUSTO® Pfeffer
  • ---
  • Für den Spargel:
  • 12 Stangen weißer Spargel
  • 1 Prise Zucker
  • 12 Scheiben Gouda jung
  • 12 Scheiben CUCINA® Prosciutto Cotto
  • 8 EL MÜHLENGOLD® Weizenmehl Type 405
  • 2 LANDVOGT® Eier
  • MÜHLENGOLD® Paniermehl
  • Salz
  • LE GUSTO® Pfeffer
  • 40 g Butterschmalz
  • ---
  • Für die Sauce:
  • 1 kleine Zwiebel
  • 20 g MILFINA® Butter
  • 100 g Spinat
  • 4 cl MARIO COLLINA® Pinot Grigio Valdadige DOC
  • 250 ml LE GUSTO® Klare Brühen im Glas, Sorte: Gemüse
  • 200 ml MILFINA® Schlagsahne
  • MÜHLENGOLD® Speisestärke
  • Salz
  • LE GUSTO® Pfeffer

Zubereitung:

Zubereitung

Zunächst wird der Kartoffelstampf zubereitet. Kartoffeln schälen, klein schneiden und in Salzwasser 10 Minuten gar kochen. In der Zwischenzeit die Schalotte abziehen und fein würfeln. Öl in einer Pfanne erhitzen und die Schalotte glasig dünsten. Spinat kurz dazugeben, bis er zusammenfällt. Aus der Pfanne nehmen und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Kartoffeln abgießen und Milch, Butter, Salz und Muskat zugeben. Alles gut stampfen und zum Schluss den gedünsteten Spinat untermengen. Kartoffelstampf warm halten (z.B. im Ofen).

Spargel schälen und die Enden abschneiden. Salzwasser unter Zugabe von einer Prise Zucker zum Kochen bringen, Hitze reduzieren und den Spargel im Salzwasser ca. 10–12 Minuten ziehen lassen (je nach Dicke der Stangen). Anschließend den Spargel in einem Sieb gut abtropfen lassen. Um die Spargelstangen je eine Scheibe Käse und eine Scheibe Schinken stramm wickeln. Panierstraße mit drei Tellern aufstellen: Ein Teller mit Mehl, ein Teller mit verquirlten und mit Salz und Pfeffer gewürzten Eiern, ein Teller mit Paniermehl.

Eingewickelten Spargel zunächst in Mehl wälzen, dann durch die Eiermasse ziehen und zum Schluss in Paniermehl wälzen. Butterschmalz in einer Pfanne erhitzen und den Spargel darin goldbraun und knusprig braten.

Währenddessen die Sauce zubereiten. Zwiebel häuten und in feine Stücke schneiden. Butter in einer Pfanne schmelzen und die Zwiebeln darin glasig dünsten. Spinat dazugeben und mit Salz und Pfeffer würzen. Mit Weißwein ablöschen, Brühe und Sahne eingießen und aufkochen lassen. Nochmals die Sauce abschmecken und bei Bedarf mit etwas Speisestärke binden.

Den panierten Spargel zusammen mit dem Kartoffelstampf und der Sauce anrichten und sofort servieren.

Nährwertangaben:
(pro Portion)
kcal 801
kJ 3354
Eiweiß 25 g
Fett 50 g
Kohlenhydrate 60 g