Rezept: Gedünsteter Spargel mit Kartoffel-Plinsen, Petersilien-Butter und gekochtem Schinken

Portionen: 4
Zubereitungszeit: ca. 40 Minuten
Schwierigkeitsgrad: Mittel
Zutatenliste
Zutatenliste:
  • 800 g weißer Spargel
  • 600 g Kartoffeln (vorwiegend festkochend)
  • 2 LANDVOGT® Eier
  • 5 EL Semmelbrösel
  • Salz
  • LE GUSTO® Pfeffer
  • LE GUSTO® Muskatnuss, gemahlen
  • 100 g MILFINA® Butter
  • 1/2 Bund Petersilie
  • 8 Scheiben Koch-Hinterschinken

Zubereitung:

Zubereitung

Kartoffeln mit Schale in kaltem Wasser aufsetzen, zum Kochen bringen und 25 Minuten kochen. Währenddessen den Spargel schälen und die Enden abschneiden.

Spargelschalen in einen Topf geben, mit Salz und Zucker würzen und mit Wasser begießen, bis sie knapp bedeckt sind. Alles zum Kochen bringen, die Hitze reduzieren und 10 Minuten knapp unter dem Siedepunkt köcheln lassen. Spargelfond durch ein Sieb in einen anderen Topf abgießen. Schalen gut ausdrücken.

Petersilie waschen, trockenschütteln, Büschel vom Stängel zupfen und fein hacken. Mit weicher Butter, Salz, Pfeffer und etwas Zitronensaft vermischen. In Aluminiumfolie zu einer Rolle formen und kühl stellen. Kartoffeln auf ein Sieb abgießen, kurz unter kaltem Wasser abspülen, pellen, zerstampfen und mit den Eiern und Semmelbröseln vermengen. Mit Salz, Pfeffer und Muskat abschmecken.

Spargel mit 100 ml Spargelfond zugedeckt in der Pfanne 12 Minuten bei kleiner Hitze dünsten. Butter in einer beschichteten Pfanne erhitzen, aus der Kartoffelmasse dicke Taler formen und in der Pfanne von beiden Seiten goldbraun ausbacken. Spargel mit den Plinsen, der Petersilienbutter und Schinkenscheiben servieren.

 

 

Nährwertangaben:
(pro Portion)
kcal 469
kJ 1960
Eiweiß 20 g
Fett 27 g
Kohlenhydrate 36 g