Rezept: Feldsalat mit Speck-Apfelspalten und Gorgonzola-Käse

Portionen: 4
Zubereitungszeit: ca. 20 Minuten, Backzeit: ca. 20 Minuten, Gesamtzeit: ca. 35 Minuten
Schwierigkeitsgrad: Mittel
Zutatenliste
Zutatenliste:
  • 150 g Feldsalat
  • 2 Äpfel
  • 2 EL BIO Honig
  • 200 g Bacon
  • 200 g CUCINA® Gorgonzola
  • 40 g SWEET VALLEY® Kernige Vielfalt
  • 2 Scheiben MÜHLENGOLD® Buttertoast
  • 1 EL CANTINELLE® Natives Olivenöl extra
  • ---
  • Für das Dressing:
  • 2 EL BIO Honig
  • 4 EL CANTINELLE® Natives Olivenöl extra
  • 2 EL CUCINA® Italienischer Essig (z.B. Condimento Bianco)
  • 1 EL Zitronensaft
  • Salz
  • LE GUSTO® Pfeffer

Zubereitung:

Zubereitung

Feldsalat putzen, waschen und trockenschleudern. Äpfel waschen und in Spalten schneiden. Die Apfelspalten mit Honig beträufeln und anschließend mit Speck umwickeln.

Auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen und bei 200 °C Ober-/Unterhitze (180 °C Umluft) 20 Minuten im Ofen backen.

Für die Croûtons den Toast in Würfel schneiden und das Olivenöl in einer Pfanne erhitzen. Die Toastwürfel in das heiße Öl geben und goldbraun rösten. Aus der Pfanne nehmen und auf einem Küchenpapier abtropfen lassen.

Die Zutaten für das Salatdressing aufschlagen und über den Feldsalat geben. Gorgonzola in kleine Stückchen zerteilen und über den Salat bröseln. Kernmix ebenfalls darüber streuen. Die warmen Apfelspalten auf den Salat geben und die Croûtons dazugeben. Den Salat sofort servieren.