Rezept: Bauernsalat mit Lachs-Garnelen-Spieß

Portionen: 4
Zubereitungszeit: ca. 20 Minuten, Kochzeit: ca. 8 Minuten, Gesamtzeit: ca. 25 Minuten
Schwierigkeitsgrad: Leicht
Zutatenliste
Zutatenliste:
  • 225 g King Prawns (TK)
  • 300 g Norwegisches Lachsfilet
  • 125 g Eisbergsalat
  • 300 g Mini-Rispentomaten
  • 1 Gurke
  • 100 g GARTENKRONE® Hojiblanca Oliven
  • 200 g LYTTOS® Feta/Schafskäse leicht, Sorte: Feta
  • 1 rote Zwiebel
  • 6 Stiele Petersilie
  • 2 EL KIM® Wein-Branntwein-Essig
  • 6 EL CANTINELLE® Natives Olivenöl extra
  • 2 EL BELLASAN® Pflanzenöl
  • Salz
  • LE GUSTO® Pfeffer
  • ---
  • 4 Holzspieße

Zubereitung:

Zubereitung

Garnelen bei Zimmertemperatur auftauen lassen.

Mit einem scharfen dünnen Messer die Haut vom Lachsfilet entfernen. Fisch waschen, trockentupfen und in ca. 3 cm große Würfel schneiden. Garnelen und Lachswürfel abwechselnd auf die Holzstäbchen spießen. Mit Salz und Pfeffer würzen.

Eisbergsalat, Tomate und Gurke waschen. Salat in mundgerechte Stücke schneiden oder zupfen. Gurken halbieren, entkernen und in Schiffchen schneiden. Tomaten halbieren.

Oliven abgießen und in Ringe schneiden, Fetakäse würfeln. Die Zwiebel abziehen und in feine Streifen schneiden. Alle Salatzutaten in einer großen Schüssel miteinander vermengen.

Petersilie waschen und fein hacken. Essig und Olivenöl miteinander aufschlagen und mit Salz und Pfeffer würzen. Petersilie untermengen.

Öl in einer Pfanne erhitzen und die Spieße darin ca. 6–8 Minuten braten.

Das Dressing über den Salat geben, alles vermengen und die fertigen Lachs-Garnelenspieße zum Salat reichen.