Rezept: Krautsalat mit Orangen und Walnüssen

Fruchtig und knackig, so ist dieser farbenfrohe Krautsalat. Der Mix aus Rot- und Weißkohl sieht nicht nur toll aus, auch die Aromen harmonieren perfekt.

Portionen: 4
Gesamtzeit: (ohne Ziehzeit) 20 Minuten
Schwierigkeitsgrad: Leicht
Zutatenliste
Zutatenliste:
  • 300 g Rotkohl
  • 100 g Weißkohl
  • Salz
  • Zucker
  • 1 BIO Orange
  • 1 Frühlingszwiebel
  • 0.5 Dose GARTENKRONE Kidneybohnen
  • 100 g Sweet Valley Kalifornische Walnusskerne
  • 1 EL BIO Sultaninen/Rosinen
  • 1 EL SWEET VALLEY Cranberries
  • 1 TL Kim Senf, mittelscharf
  • 2 EL CUCINA® Ital. Essig (z. B. Condimento Bianco)
  • 6 EL RIO D'ORO® Orangendirektsaft
  • 4 EL Cantinelle Natives Olivenöl extra
  • LE GUSTO® Pfeffer

Fruchtig und knackig, so ist dieser farbenfrohe Krautsalat. Der Mix aus Rot- und Weißkohl sieht nicht nur toll aus, auch die Aromen harmonieren perfekt.

Zubereitung:

Zubereitung

Schritt 1:
Den Rotkohl und den Weißkohl fein hobeln. Den Rotkohl mit 1 TL Salz und 1 TL Zucker bestreuen, mit den Händen gut verkneten und 30 Minuten ziehen lassen. Anschließend die ausgetretene Flüssigkeit abgießen.

Schritt 2:
Die Orange schälen und filetieren. Die Frühlingszwiebel waschen und hacken. Die Kidneybohnen abgießen und mit kaltem Wasser abspülen, bis kein Schaum mehr entsteht.

Schritt 3:
Die Walnüsse grob hacken und ohne Zugabe von Fett anrösten.

Schritt 4:
Den Rotkohl und den Weißkohl vermengen und die Rosinen und die Cranberries untermischen.

Schritt 5:
Für das Dressing den Senf, den Essig, 2 EL Wasser, den Orangensaft und das Öl verquirlen und mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Schritt 6:
Das Dressing mit dem Salat mischen und mit den Kidneybohnen, der Frühlingszwiebel, den Orangen und den Walnüssen dekorieren. Mit frischem Pfeffer bestreuen und servieren.

Nährwertangaben:
(pro Portion)
kcal 299
kJ 1252
Eiweiß 7.3 g
Fett 20 g
Kohlenhydrate 20.4 g