Rezept: Gefüllte Grünkohl-Walnussknödel

Portionen: 4
Zubereitungszeit: ca. 30 Minuten (ohne Kochzeit)
Schwierigkeitsgrad: Mittel
Zutatenliste
Zutatenliste:
  • 200 g Grünkohl
  • 2 Schalotten
  • 2 EL BELLASAN® Reines Pflanzenöl
  • 100 g Schinkenwürfel-Sortiment, Sorte: herzhafter Katenschinken
  • 100 ml LE GUSTO® Klare Brühen im Glas, Sorte: Gemüse
  • Salz
  • LE GUSTO® Pfeffer
  • 1/2 TL Kümmel
  • 1 TL KIM® Senf, mittelscharf
  • 100 g SWEET VALLEY® Kalifornische Walnusskerne
  • ---
  • Für den Kloßteig:
  • 1 kg BIO Kartoffeln, mehligkochend
  • 1 LANDVOGT® Ei
  • 100 g MÜHLENGOLD® Weizenmehl Type 405
  • 1 Messerspitze LE GUSTO® Muskatnuss, gemahlen
  • 1 EL Salz

Zubereitung:

Zubereitung

Grünkohl waschen, von den Stielen streifen und grob hacken. Schalotten schälen und klein würfeln. Grünkohl in Salzwasser blanchieren, Wasser abgießen und abtropfen lassen. Öl in einer Pfanne erhitzen, Speckwürfel und Zwiebeln darin anbraten. Grünkohl und Brühe dazugeben und mit Salz, Pfeffer, Kümmel und Senf würzen. 20 Minuten garen lassen. Walnüsse grob hacken und unter den Grünkohl heben. In der Zwischenzeit für den Kloßteig 500 g Kartoffeln mit Schale 25 Minuten in Salzwasser garen. Kartoffeln pellen und gut ausdampfen lassen.

Anschließend zweimal durch die Kartoffelpresse geben. Die restlichen Kartoffeln schälen und reiben, auf ein Tuch geben und auspressen. Kartoffelsaft auffangen und die sich absetzende Stärke wieder mit zu den geriebenen Kartoffeln geben. Beide Kartoffelmassen zusammen mit Ei, Mehl, Muskat und Salz zu einem homogenen Teig vermengen und für eine halbe Stunde in den Kühlschrank stellen. Den Kartoffelteig in acht gleich große Stücke teilen. Teig zu Klößen formen und mit dem Grünkohl füllen. Klöße in kochendes Salzwasser geben und bei mittlerer Hitze für 20 Minuten gar ziehen lassen.

Als Beilage Rahmsauce reichen.

Nährwertangaben:
(pro Portion)
kcal 559
kJ 2341
Eiweiß 21 g
Fett 25 g
Kohlenhydrate 61 g