Rezept: Rhabarbersuppe mit Schneeklößchen

Portionen: 4
Zubereitungszeit: ca. 40 Minuten
Schwierigkeitsgrad: Mittel
Zutatenliste
Zutatenliste:
  • 1 kg Rhabarber
  • 600 ml Roséwein (z.B. Dornfelder Rosé Rheinhessen/Pfalz QbA)
  • 1 Sternanis
  • 100 g Zucker
  • 1 Orange
  • 3 TL MÜHLENGOLD® Speisestärke
  • LE GUSTO® Pfeffer
  • ---
  • Schneeklößchen:
  • 3 Eiweiß
  • 50 g Zucker
  • 1 Prise Salz

Zubereitung:

Zubereitung

Rhabarber putzen (mit einem kleinen Küchenmesser die Außenhaut in Fäden abziehen) und grob in Stücke schneiden.
Die Orange heiß abwaschen. Die dünne äußere Schale abschälen, den Saft auspressen.
Wein, Orangenschale, Zucker und Sternanis zusammen aufkochen. 5 Minuten schwach köcheln lassen, dann den Sternanis und die Orangenschale entfernen und den Rhabarber hinzufügen. Orangenschale in sehr feine Streifen schneiden. Weitere 5 Minuten zugedeckt knapp unter dem Siedepunkt ziehen lassen. Alles durch ein Sieb in einen Topf abgießen und den Rhabarber mit einem Holzlöffel gut ausdrücken.
Speisestärke mit dem Orangensaft anrühren, in die Suppe rühren und unter Rühren erhitzen, bis die Speisestärke gebunden hat.

Für die Schneeklößchen das Eiweiß, Zucker und Salz zusammen zu einem festen Schnee schlagen. Wasser in einem Topf zum Kochen bringen, die Hitze reduzieren, so dass das Wasser aufhört zu kochen. Vom Eischnee mit Hilfe zweier Teelöffel Nocken abstechen und ins heiße Wasser geben. 5–6 Minuten garziehen lassen.

Nach der Hälfte der Garzeit mit Hilfe eines Löffels einmal wenden. Mit der Schaumkelle herausholen und abtropfen lassen.

Rhabarbersuppe in tiefe Teller füllen, die Schneeklößchen hineinsetzen, mit den Orangenschalenstreifen verzieren und etwas schwarzen Pfeffer darüber streuen.

Die Suppe kann heiß und kalt genossen werden.



Nährwertangaben:
(pro Portion)
kcal 364
kJ 2375
Eiweiß 8 g
Fett 1 g
Kohlenhydrate 50 g