Rezept: Kabeljau-Filet mit karamellisiertem Rhabarber und Kartoffel-Zwiebel-Püree

Portionen: 4
Zubereitungszeit: ca. 35 Minuten
Schwierigkeitsgrad: Mittel
Zutatenliste
Zutatenliste:
  • 4 ALMARE® Kabeljau-Filets (TK)
  • Salz
  • LE GUSTO® Pfeffer
  • 1 Stange Rhabarber
  • 2 EL Zucker
  • 2 EL KIM® Delikatess Senf, mittelscharf
  • 1/2 TL LE GUSTO® Klare Brühen im Glas, Sorte: Gemüse
  • 2 Zwiebeln
  • 500 g mehlig kochende Kartoffeln
  • 4 EL MILFINA® Butter
  • LE GUSTO® Muskatnuss, gemahlen
  • 1/4 Zitrone

Zubereitung:

Zubereitung

Zwiebeln schälen, halbieren und in kleine Würfel schneiden. Kartoffeln schälen, in kleine Würfel schneiden. Den Umluftgrill des Backofens auf 250 °C vorheizen.

Rhabarber putzen, waschen, quer in vier gleich lange Stücke teilen und diese der Länge nach in dünne Scheiben schneiden. Die Scheiben mit dem Senf vermischen. 2 EL Zucker in einer kleinen Pfanne schmelzen bis er die Farbe von Bernstein angenommen hat, dann vom Herd nehmen und den Karamell mit den Rhabarberscheiben vermischen. 5 Minuten ziehen lassen.

Ein großes Stück Aluminiumfolie mit 1 EL Butter bestreichen. Den Fisch in 4 Portionen teilen, auf die Aluminiumfolie setzen, mit Salz und Pfeffer würzen, mit den Rhabarberstreifen bedecken und je nach Dicke der Stücke 8−10 Minuten auf unterer Schiene unter den Backofengrill schieben.

Zwiebeln in 1 EL Butter glasig dünsten, die Kartoffeln mit Wasser bedecken, Gemüsebrühe hinzufügen und 10 Minuten sanft köcheln lassen. Wenn nur noch sehr wenig Flüssigkeit im Topf ist, die Kartoffeln mit dem Schneebesen durchrühren und mit Salz, Pfeffer, Muskat, 2 EL Butter und Zitronensaft abschmecken.

Tipp:
Als Beilage Spinat reichen.

Nährwertangaben:
(pro Portion)
kcal 295
kJ 1235
Eiweiß 24 g
Fett 10 g
Kohlenhydrate 27 g