Rezept: Riesen-Zimtschnecke mit Pflaumenkompott

Portionen: 1
Zubereitungszeit: ca. 60 Minuten, Gehzeit: ca. 60 Minuten, Backzeit: ca. 30 Minuten, Gesamtzeit: ca. 150 Minuten
Schwierigkeitsgrad: Mittel
Zutatenliste
Zutatenliste:
  • Für den Teig:
  • 20 g WONNEMEYER® Würfel Hefe
  • 200 ml MILFINA® Frischmilch
  • 450 g MÜHLENGOLD® Weizenmehl Type 405
  • 50 g Zucker
  • 1/2 TL LE GUSTO® Zimt, gemahlen*
  • 1 Prise Salz
  • 1 LANDVOGT® Ei
  • 80 g weiche MILFINA® Butter
  • ---
  • Für das Kompott:
  • 400 g Pflaumen
  • 40 g Zucker
  • 1 Pck. BACK FAMILY® Vanillinzucker
  • 1/2 TL LE GUSTO® Zimt*
  • 1 EL MÜHLENGOLD® Speisestärke
  • ---
  • Springform 26–28 cm

Zubereitung:

Zubereitung

Die Hefe mit etwas Zucker zusammen in 4 EL Milch auflösen und 10 Minuten gehen lassen.

Mehl, Zucker, Zimt und eine Prise Salz vermischen, restliche Milch, Hefemilch, das Ei und die weiche Butter dazugeben und alles sorgfältig zu einem glatten Teig verkneten.

Den Teig mit einem Küchentuch abdecken und an einem warmen Ort 45–60 Minuten gehen lassen.

In der Zwischenzeit wird das Kompott zubereitet. Dazu die Pflaumen waschen, entsteinen und in Stücke schneiden. Zusammen mit Zucker, Vanillinzucker und Zimt 8 Minuten bei mittlerer Hitze in einem Topf köcheln lassen. Zum Schluss die Speisestärke in 2 EL kaltem Wasser anrühren und zum Andicken mit in das Kompott geben. Alles noch einmal aufkochen lassen und vom Herd nehmen.
Eine Springform mit etwas Butter ausfetten. Den gegangenen Hefeteig noch einmal durchkneten und auf einer bemehlten Arbeitsfläche zu einem 0,5 cm dicken und 30 x 40 cm großen Rechteck ausrollen.

Anschließend den Teig mit dem Kompott dünn bestreichen. Nun den Teig in 5 Streifen schneiden (40 x 6 cm). Diese Streifen werden nun in die Springform gesetzt und dabei aufgerollt. Man fängt mittig an und legt dann die weiteren Streifen an.

Die Riesen-Zimtschnecke 30 Minuten in den 200 °C Ober-/Unterhitze (180 °C Umluft) warmen Backofen schieben.

*Saisonartikel