Rezept: Pizza mit Thunfisch, Knoblauch und Paprika

Portionen: 4
Zubereitungszeit: ca. 20 Minuten (ohne Backzeit)
Schwierigkeitsgrad: Mittel
Zutatenliste
Zutatenliste:
  • Für den Teig:
  • 250 g MÜHLENGOLD Weizenmehl Type 405
  • 20 g WONNEMEYER Würfel Hefe
  • 125 ml lauwarmes Wasser
  • 3 EL CUCINA® DOP Olivenöl
  • 1/2 TL Salz
  • 1/2 TL Zucker
  • ---
  • Für den Belag:
  • 3 Paprika, rot, gelb, grün
  • 80 g ARMADA® Thunfisch im eigenen Saft und Aufguss
  • 2 Knoblauchzehen
  • 1 Dose (400 g) GARTENKRONE Tomaten, fein gehackt
  • 5 EL CUCINA® DOP Olivenöl
  • 1 Handvoll frischer Thymian
  • 2 Beutel BIO Mozzarella
  • Salz
  • Le Gusto® Pfeffer
  • 1 Handvoll frische Basilikumblätter

Zubereitung:

Zubereitung

Mehl in eine Schüssel füllen und nur am Rand salzen. In die Mitte eine Kuhle drücken und die Hefe hineinbröseln. Die Hälfte der Wassermenge vorsichtig in die Mitte gießen, mit Zucker bestreuen und etwas verrühren. Nach 15 Minuten restliches Wasser angießen. Alles mit Öl zu einem glatten Teig verkneten. Mit einem Tuch bedecken und für 45 Minuten an einem warmen Ort gehen lassen.

Pizzateig erneut kneten und auf einem gefetteten Backblech dünn ausrollen. Noch einmal 10 Minuten gehen lassen. In der Zeit Knoblauch schälen und fein hacken. Tomatenstücke mit fein gehacktem Thymian, Knoblauch, Salz, Pfeffer und Olivenöl verrühren. Paprika waschen, entkernen und in Scheiben schneiden.

Thunfischflüssigkeit über einem Sieb abtropfen lassen. Mozzarella in dünne Scheiben schneiden.

Tomatensauce gleichmäßig auf dem Pizzateig verteilen. Mit Thunfisch, Paprikastreifen und Knoblauch belegen, etwas salzen und die Mozzarella-Scheiben verteilen. Im vorgeheizten Backofen auf unterstem Einschub (220 °C Ober-/Unterhitze, 200 °C Umluft) für ca. 30 Minuten backen.

Vor dem Servieren mit Pfeffer und Basilikum verfeinern.

 

Nährwertangaben:
(pro Portion)
kcal 649
kJ 2716
Eiweiß 26 g
Fett 36 g
Kohlenhydrate 55 g