Rezept: Orangen-Buttermilch-Kuchen

Portionen: 1
Gesamtzeit: ca. 80 Minuten
Zubereitungszeit: ca. 30 Minuten
Koch-/Backzeit: ca. 50 Minuten
Schwierigkeitsgrad: Leicht
Zutatenliste
Zutatenliste:
  • 1 BIO Orange
  • 150 g BELLASAN® Rapsöl
  • 4 LANDVOGT® Eier
  • 250 g Rohrohrzucker
  • 1 Vanilleschote
  • 200 g MÜHLENGOLD® Weizenmehl Type 405
  • 2 TL BACK FAMILY® Backpulver
  • 130 g MILFINA® Reine Buttermilch
  • 1 Prise Salz
  • 80 g MÜHLENGOLD® Speisestärke
  • 150 g Puderzucker
  • ---
  • Kastenform ca. 25 cm x 11 cm
  • etwas MILFINA® Butter zum Einfetten der Form

Zubereitung:

Zubereitung

Orange heiß abwaschen und mit einem Zestenschneider Streifen abziehen. Den Saft aus der Orange pressen.

Rapsöl, Eier, Rohrohrzucker, eine Prise Salz und das Mark der Vanilleschote mit einem Handrührgerät aufschlagen, bis sich alle Zutaten gut vermengt haben. Mehl, Speisestärke, Backpulver, 3 EL Orangensaft und Buttermilch hinzugeben und gut verrühren.

Den Teig in eine gefettete Kastenform geben und bei 180 °C Umluft 50 Minuten backen.

Den Kuchen kurz auskühlen lassen und aus der Form stürzen.

Mit einem Schaschlikspieß viele kleine Löcher in die Oberseite des Kuchens stechen. Bis auf 3 EL den Orangensaft in die Löcher träufeln. Nachdem der Kuchen abgekühlt ist, Puderzucker und den restlichen Orangensaft mit einem Schneebesen mischen, auf dem Kuchen verteilen und mit Zesten verzieren.

Nährwertangaben:
(pro Portion)
kcal 4340
kJ 18070
Eiweiß 64 g
Fett 179 g
Kohlenhydrate 614 g