Rezept: Lachsfilet auf Orangen-Fenchel-Bett

Portionen: 4
Gesamtzeit: ca. 35 Minuten Zubereitungszeit: ca. 20 Minuten Koch-/Backzeit: ca. 15 Minuten
Schwierigkeitsgrad: Mittel
Zutatenliste
Zutatenliste:
  • 240 g Jasminreis
  • 2 Fenchelknollen
  • 2 Orangen
  • 3 EL CANTINELLE® Natives Olivenöl extra
  • 1 Schuss Weißwein, trocken
  • 120 ml LE GUSTO® Klare Brühen im Glas, Sorte: Gemüse
  • 2 TL brauner Zucker
  • Salz
  • LE GUSTO® Gewürzmühle, Sorte: Pfeffer, schwarz
  • 1 TL MÜHLENGOLD® Speisestärke
  • 4 ALMARE® Norwegische Lachsfilets à 150 g
  • 20 g MILFINA® Butter
  • Salbeiblätter

Zubereitung:

Zubereitung

Jasmin-Reis nach Packungsanweisung zubereiten.

Fenchel waschen und in ca. 0,5 cm dicke Scheiben schneiden. Eine Orange pressen und die zweite Orange schälen und filetieren. 2 EL Olivenöl in der Pfanne erhitzen, Fenchel von beiden Seiten anbraten. Mit Weißwein, Brühe und Orangensaft ablöschen und 2–3 Minuten leicht köcheln lassen. Die Orangenfilets hinzufügen und mit braunem Zucker, Salz und Pfeffer abschmecken. Speisestärke zum Abbinden in etwas kaltem Wasser auflösen, unter Rühren eingießen und aufkochen lassen.

Lachsfilets abbrausen und trockentupfen. Mit Salz und Pfeffer würzen. 1 EL Olivenöl in der Pfanne erhitzen, die Lachsfilets von beiden Seiten insgesamt 8–10 Minuten goldbraun anbraten.

Das Gemüse vor dem Servieren nochmals kurz erwärmen. Die Butter schmelzen und die Salbeiblätter darin anbraten. Das Gemüse und den Reis zusammen mit den Lachsfilets anrichten. Den Lachs mit der Salbeibutter beträufeln. 

Nährwertangaben:
(pro Portion)
kcal 593
kJ 2475
Eiweiß 35 g
Fett 22 g
Kohlenhydrate 60 g