Rezept: Melonenbowle

Jetzt wird’s bunt im Glas! Feiern Sie den Sommer mit unserer frischen Melonenbowle. Die schmeckt mit und ohne Alkohol.

Portionen: 12
Gesamtzeit: (ohne Gefrierzeit) 15 Minuten
Schwierigkeitsgrad: Leicht
Zutatenliste
Zutatenliste:
  • 1 Honigmelone
  • 1/2 Wassermelone
  • 0.75 l Sekt (z.B. AUERBACH Sekt halbtrocken)
  • 300 ml Weißwein (z.B. MARIO COLLINA Chardonnay Garda DOC)
  • 3 EL Zucker
  • 1 BIO Zitrone

Jetzt wird’s bunt im Glas! Feiern Sie den Sommer mit unserer frischen Melonenbowle. Die schmeckt mit und ohne Alkohol.

Zubereitung:

Zubereitung

Schritt 1:
Die Melonen halbieren, der Kerne herauslösen und mit einem Kugelstecher Kugeln aus dem Fruchtfleisch stechen.

Schritt 2:
Die Melonenkugeln ins Gefrierfach geben und mindestens 1 Stunde gefrieren lassen.

Schritt 3:
Die eisgekühlten Melonenkugeln in ein hohes Gefäß oder in eine Karaffe geben.

Schritt 4:
Die Zitrone heiß waschen, die Zeste abreiben und auspressen. Den Zitronensaft und den Zitronenabrieb in das Gefäß geben.

Schritt 5:
Den Melonenpunsch mit kaltem Sekt und Weißwein auffüllen.

Schritt 6:
Garnieren Sie Ihre Melonenbowle mit hübschen Melonenspießen. Dafür einfach eine Melone in Scheiben schneiden, mit einem Ausstecher verschiedene Formen wie Herzchen oder Sterne ausstechen und im Wechsel mit Melonenkugeln auf ein Holzstäbchen stecken.

Tipp:
Für eine alkoholfreie Variante anstelle von Sekt und Weißwein einfach einen Mix aus Traubensaft, Zitronenlimonade und Sprudelwasser verwenden.

Nährwertangaben:
(pro Portion)
kcal 194
kJ 811
Eiweiß 1 g
Fett 0.2 g
Kohlenhydrate 19.6 g