Rezept: Kokos-Quark mit Melone

Raffiniert kombiniert: Dieses Dessert sieht besonders dekorativ aus und vereint süße, frische und würzige Sommeraromen zu einem intensiven Geschmackserlebnis.

Portionen: 4
Gesamtzeit: 25 Minuten
Schwierigkeitsgrad: Leicht
Zutatenliste
Zutatenliste:
  • 1/2 Miniwassermelone
  • 1/2 Honigmelone
  • 1 kleine Gallia Melone
  • 250 g BIO Magerquark
  • 1 Päckchen BACK FAMILY® Vanillinzucker
  • 200 ml BIO Kokosnussdrink mit Reis
  • 100 g BACK FAMILY® Kokos, geraspelt
  • 2 TL BACK FAMILY® Ahornsirup
  • 40 g SWEET VALLEY® Kerne-Sortiment, Sorte: Pinienkerne
  • 1 TL BIO Honig
  • Basilikum

Raffiniert kombiniert: Dieses Dessert sieht besonders dekorativ aus und vereint süße, frische und würzige Sommeraromen zu einem intensiven Geschmackserlebnis.

Zubereitung:

Zubereitung

Schritt 1:
Mit dem Kugelausstecher runde Fruchtbällchen aus den verschiedenfarbigen Melonen schälen und beiseitestellen.  

Schritt 2:
Den Quark mit dem Vanillinzucker, dem Kokosnussdrink, den Kokosraspeln und dem Ahornsirup cremig rühren. Die Masse für ca. 10 Minuten in den Kühlschrank stellen.

Schritt 3:
Die Pinienkerne in einer kleinen Pfanne fettfrei anrösten, dann vom Herd nehmen und mit dem Honig beträufeln.

Schritt 4:
Die Basilikumblätter waschen, trocknen und in Streifen schneiden.

Schritt 5:
Die Quarkmasse in vier Eisbecher oder Schalen verteilen und die verschiedenfarbigen Melonen-Bällchen darauf verteilen.

Schritt 6:
Mit den gerösteten Pinienkernen und den Basilikumblätter-Streifen bestreuen und als Dessert servieren.  

Nährwertangaben:
(pro Portion)
kcal 402
kJ 1684
Eiweiß 14.1 g
Fett 25 g
Kohlenhydrate 27.5 g