Rezept: Exotisches Mango-Curry mit Cashewnüssen

Portionen: 4
Zubereitungszeit: ca. 30 Minuten, Kochzeit: ca. 20 Minuten, Gesamtzeit: ca. 50 Minuten
Schwierigkeitsgrad: Leicht
Zutatenliste
Zutatenliste:
  • 240 g LE GUSTO® Basmati Reis
  • 50 g FARMER® Cashew-/Paranusskerne, Sorte: Cashew-Kerne
  • 200 g Süßkartoffeln
  • 400 ml LE GUSTO® Klare Brühen im Glas, Sorte: Gemüse
  • 400 ml ASIA Kokosnussmilch
  • 2 EL LE GUSTO® Curry
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1/2 TL Ingwer, frisch
  • 300 g grüne Bohnen
  • 2 EL Sesamöl
  • 4 EL Sojasauce
  • 1/2 Ananas
  • 1 Mango

Zubereitung:

Zubereitung

Basmatireis entweder im Reiskocher oder in einem Topf nach Packungsanweisung garen. Cashewnüsse grob hacken und in einer Pfanne anrösten. Beiseite stellen.
Süßkartoffeln schälen und in kleine Würfel schneiden, zusammen mit der  Gemüsebrühe und der Kokosmilch 10 Minuten kochen. Zum Ende der Kochzeit 2 EL Currypulver dazugeben und das Ganze mit dem Stabmixer pürieren.

Knoblauch und Ingwer schälen und fein hacken. Bohnen waschen und Enden kappen. Bohnen in 2 EL Sesamöl im Wok anschwitzen. Knoblauch, Ingwer sowie Sojasauce dazugeben. Süßkartoffel-Kokos-Sauce auf die Bohnen geben und das Ganze 5–8 Minuten köcheln lassen.

Ananas und Mango schälen und würfeln. In der letzten Minute mitköcheln lassen. Mango-Curry und Basmatireis anrichten und mit den gerösteten Cashewkernen bestreuen.

Nährwertangaben:
(pro Portion)
kcal 495
kJ 2075
Eiweiß 10 g
Fett 12 g
Kohlenhydrate 84 g