Rezept: Mandarinenmousse

Portionen: 8
Zubereitungszeit: ca. 40 Minuten, Kühlzeit: mind. 60 Minuten, Gesamtzeit: ca. 100 Minuten
Schwierigkeitsgrad: Mittel
Zutatenliste
Zutatenliste:
  • 250 ml frisch gepresster Mandarinensaft = ca. 8 kleine Mandarinen
  • 3 CHOCEUR® Crispy Bits Mini (Schokoriegel)
  • 100 g Zucker
  • 4 LANDVOGT® Eigelb
  • 300 ml MILFINA® Schlagsahne
  • 5 Blatt Gelatine
  • Abrieb von 1/2 Bio-Mandarine
  • 2 große Mandarinen oder 1/2 Dose SWEET VALLEY® Mandarin-Orangen
  • Minzblättchen zur Dekoration

Zubereitung:

Zubereitung

Gelatineblätter in kaltem Wasser einweichen. Eigelbe mit Mandarinenabrieb und Zucker in einer Metallschüssel verrühren. Etwas Wasser in einem Topf zum Kochen bringen und die Eigelbe über dem warmen Wasserdampf aufschlagen (Vorsicht: nicht zu stark erhitzen, da sonst das Eigelb stockt). Gelatine in einem Topf unter Zugabe von 2 EL Mandarinensaft auflösen und in die Eigelbmasse rühren. Mandarinensaft nach und nach unterrühren. Creme abkühlen lassen.
Währenddessen die Schokoriegel in kleine Stücke schneiden und nach dem Abkühlen der Creme zwei Drittel der Schokostückchen unterrühren. Sahne steif schlagen und unterziehen. Mousse in eine Schale füllen, mit Frischhaltefolie abdecken und für 60 Minuten in den Kühlschrank stellen.

Mandarinenmousse aus dem Kühlschrank nehmen. Mit zwei großen Esslöffeln Nocken abstechen und auf Tellern anrichten. Die großen Mandarinen filetieren und zusammen mit den Minzblättchen die Mousse damit garnieren. Mit den restlichen Schokostückchen bestreuen. Wahlweise Dosenmandarinen statt frischer Mandarinenfilets verwenden.

Nährwertangaben:
(pro Portion)
kcal 294
kJ 1229
Eiweiß 5 g
Fett 17 g
Kohlenhydrate 32 g