Rezept: Mandarinen-Kokos-Eis aus der Mandarine

Portionen: 4
Zubereitungszeit: ca. 20 Minuten, Kühlzeit: mindestens 180-240 Minuten, Gesamtzeit: ca. 260 Minuten
Schwierigkeitsgrad: Leicht
Zutatenliste
Zutatenliste:
  • 150 ml frisch gepresster Mandarinensaft = ca. 5 kleine Mandarinen
  • 250 ml ASIA Kokosnussmilch
  • 100 g MILFINA® fettarmer Joghurt mild, 1,5 % Fett
  • 100 g Zucker
  • 200 ml MILFINA® Schlagsahne
  • 4 große Mandarinen zum Aushöhlen

Zubereitung:

Zubereitung

Sahne steif schlagen. Kokosmilch, Joghurt, Mandarinensaft und Zucker in einer Schüssel verrühren, zum Schluss die Sahne gleichmäßig unterziehen.

Alle Zutaten in eine Eismaschine geben und zu einer Creme verarbeiten. Creme in einen verschließbaren Plastikbehälter umfüllen und nochmals für 1-2 Stunden tiefgefrieren lassen.

In der Zwischenzeit von den großen Mandarinen einen Deckel abschneiden und die Mandarine mit einem scharfen Messer oder Kugelausstecher aushöhlen.

Die fertige Eiscreme aus dem Tiefkühler nehmen und mit einem Eisportionierer Kugeln formen. Diese in die ausgehöhlten Mandarinen geben und sofort servieren.

Tipp:
Das Eis lässt sich auch ohne Eismaschine herstellen. Hierzu müssen alle oben genannten Zutaten im Kühlschrank sehr gut vorgekühlt sein. Alle Zutaten miteinander zügig verrühren, wie oben im Rezept beschrieben, und anschließend in eine verschließbare Schüssel geben. Eismasse im Tiefkühler 1-2 Stunden anfrieren lassen, dann mit einem Löffel gut durchrühren. Anschließend die Eiscreme für mindestens 2 weitere Stunden in den Tiefkühler geben. Alle halbe Stunde gut durchrühren, damit die Bildung von Eiskristallen vermieden wird.

Nährwertangaben:
(pro Portion)
kcal 305
kJ 1278
Eiweiß 4 g
Fett 16 g
Kohlenhydrate 37 g