Rezept: Fruchtiges Puten-Curry mit Mandarinen und Jasminreis

Portionen: 4
Zubereitungszeit: ca. 30 Minuten, Kochzeit: ca. 10 Minuten, Gesamtzeit: ca. 40 Minuten
Schwierigkeitsgrad: Leicht
Zutatenliste
Zutatenliste:
  • 400 g Puten-Minifilet
  • 500 g Brokkoli
  • 1 rote Paprika
  • 2 Frühlingszwiebeln
  • 4 Mandarinen
  • 50 ml frisch gepresster Mandarinensaft (= ca. 2 Mandarinen)
  • 50 g FARMER® Macadamia, geröstet und gesalzen
  • 1 EL LE GUSTO® Curry
  • 250 ml ASIA® Kokosnussmilch
  • 100 ml LE GUSTO® Klare Brühe im Glas, Sorte: Gemüse
  • 300 g Jasminreis
  • 2 Stiele frischer Koriander
  • 2 EL BELLASAN® Reines Pflanzenöl
  • Salz
  • LE GUSTO® Pfeffer

Zubereitung:

Zubereitung

Reis nach Packungsanweisung in einem Topf oder in einem Reiskocher zubereiten. Mandarinen filetieren und beiseite stellen.

Putenfilets in mundgerechte Stücke schneiden und mit Salz und Pfeffer würzen.
Öl in einer Wokpfanne erhitzen und das Putenfleisch darin für 3 Minuten anbraten. Aus dem Wok nehmen und beiseite stellen.

Brokkoli, Paprika und Frühlingszwiebeln waschen bzw. putzen und klein schneiden. Das Gemüse in den Wok geben und unter schwenken anbraten. Brühe, Currypulver und Mandarinensaft dazugeben und das Ganze aufkochen lassen. Dann die Kokosmilch dazugeben und gut verrühren. Für weitere 4 Minuten köcheln lassen. In der letzten Minute der Kochzeit die Putenfiletstücke zum Erhitzen dazugeben. Wok vom Herd nehmen und die Mandarinenfilets dazugeben.

Das Curry zusammen mit dem Jasminreis anrichten und zum Schluss mit grob zerkleinerten Macadamianüssen und frischen Korianderblättchen garnieren.

Nährwertangaben:
(pro Portion)
kcal 613
kJ 2565
Eiweiß 36 g
Fett 17 g
Kohlenhydrate 77 g