Rezept: Lauch-Süßkartoffelstampf mit Putenfilets im Kräutermantel

Portionen: 4
Zubereitungszeit: ca. 45 Minuten
Schwierigkeitsgrad: Mittel
Zutatenliste
Zutatenliste:
  • Für den Stampf:
  • 600 g Süßkartoffeln
  • 250 g Sellerieknolle
  • 1 Stange Lauch
  • 100 g Schinkenwürfel-Sortiment, Sorte: herzhafter Katenschinken
  • 1 EL CANTINELLE® Natives Olivenöl extra
  • 50 ml LE GUSTO® Klare Brühen im Glas, Sorte: Gemüse
  • Salz
  • LE GUSTO® Pfeffer
  • ---
  • Für die Medaillons:
  • 400 g Putenminifilet
  • 1 EL BELLASAN® Reines Pflanzenöl
  • 1 Bund frischer Thymian
  • 1 Bund Petersilie
  • 100 g MÜHLENGOLD® Butter-Toastbrot
  • 60 g MILFINA® Butter
  • 30 g MÜHLENGOLD® Paniermehl
  • Salz
  • LE GUSTO® Pfeffer

Zubereitung:

Zubereitung

Für den Stampf Süßkartoffeln und Sellerie schälen und in kleine Würfel schneiden. In Salzwasser für 10 Minuten kochen, abgießen und mit dem Stampfer grob zerdrücken. Kartoffelstampf in eine Schüssel geben, zudecken und bei 80 °C Umluft im Ofen warm stellen. Lauch waschen, halbieren und in Ringe schneiden. Speckwürfel und Lauch in Olivenöl anbraten, Brühe dazugeben und 3 Minuten köcheln lassen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken und in einer abgedeckten Schüssel ebenfalls im Ofen warm halten. Putenminifilets mit Salz und Pfeffer würzen.

Öl in einer Pfanne erhitzen und das Fleisch rundherum kurz, aber scharf anbraten. Aus der Pfanne nehmen und in eine ofenfeste Form legen. Thymianblättchen von den Stielen zupfen, Petersilie waschen und zusammen mit dem Toastbrot und der weichen Butter im Standmixer vermengen. Anschließend von Hand das Paniermehl unterkneten und die Masse kräftig würzen. Nun die Oberseiten der Filets mit der Kräuterkruste bedecken und das Putenfleisch 15 Minuten bei 220 °C Ober-/Unterhitze (180 °C Umluft) in den Ofen schieben. Mit Hilfe eines Servierringes den Süßkartoffelstampf abwechselnd mit dem Lauchgemüse schichten und zusammen mit den Putenfilets anrichten.

Nährwertangaben:
(pro Portion)
kcal 624
kJ 2612
Eiweiß 38 g
Fett 25 g
Kohlenhydrate 60 g