Rezept: Panierte Kohlrabischnitzel mit Kartoffel-Kohlrabi-Stampf

Portionen: 4
Gesamtzeit: ca. 50 Minuten Zubereitungszeit: ca. 30 Minuten Koch-/Backzeit: ca. 20 Minuten
Schwierigkeitsgrad: Mittel
Zutatenliste
Zutatenliste:
  • 2 mittelgroße Kohlrabi
  • 400 g Kartoffeln
  • Kohlrabigrün
  • 20 g MILFINA® Butter
  • 100 g SUN SNACKS® Salzstangen
  • 5 EL MÜHLENGOLD® Weizenmehl Type 405
  • 2 LANDVOGT® Eier
  • 6 EL BELLASAN® Sonnenblumenöl
  • 125 g ROI DE TREFLE® Ziegenfrischkäse, natur
  • Salz
  • LE GUSTO® Pfeffer

Zubereitung:

Zubereitung

Die Kohlrabi schälen. Zuerst acht gleich große und gleich dicke Scheiben abschneiden, den restlichen Kohlrabi würfeln. Das Kohlrabigrün hacken. Kartoffeln schälen und ebenfalls in kleine Stücke schneiden.

Die Kohlrabischeiben in Salzwasser 5 Minuten kochen. Aus dem Wasser nehmen und mit Küchenpapier trockentupfen. Im gleichen Salzwasser die Kartoffelstücke und die Kohlrabistücke ca. 8 Minuten garen. Kurz vor Ende der Garzeit das Kohlrabigrün dazugeben.

Dann das Wasser abgießen und die Kartoffeln und den Kohlrabi stampfen. Butter dazugeben. Nochmal stampfen und mit Salz abschmecken.

Die Salzstangen in einen Gefrierbeutel geben und von außen mit einem Nudelholz zerkleinern. 3 Teller mit einer Panierstraße herrichten. Salzstangenbrösel, Mehl und verquirlte mit Salz und Pfeffer gewürzte Eiermasse auf die Teller verteilen.

Die Kohlrabischeiben erst in Mehl wenden, dann durch die Eiermasse ziehen und zum Schluß mit den Salzstangenbröseln panieren. Öl in einer Pfanne erhitzen und die Kohlrabischeiben ausbacken.

Den Stampf zusammen mit den Kohlrabischnitzeln servieren. Dazu den Ziegen-Frischkäse reichen.

Nährwertangaben:
(pro Portion)
kcal 514
kJ 2150
Eiweiß 14 g
Fett 29 g
Kohlenhydrate 48 g