Rezept: Kohlrabi-Spinat-Creme-Suppe mit Pfefferlachs

Portionen: 4
Gesamtzeit: ca. 60 Minuten
Zubereitungszeit: ca. 35 Minuten
Koch-/Backzeit: ca. 25 Minuten
Schwierigkeitsgrad: Mittel
Zutatenliste
Zutatenliste:
  • 320 g Kohlrabi
  • 90 g Karotten
  • 180 g Kartoffeln
  • 1 kleine Zwiebel
  • 1 EL BELLASAN® Sonnenblumenöl
  • 600 ml LE GUSTO® Klare Brühen im Glas, Sorte: Gemüse
  • 100 g Spinatblätter
  • 50 ml MILFINA® Schlagsahne
  • Salz
  • LE GUSTO® Pfeffer
  • 600 g ALMARE Norwegische Lachsfilets
  • 2 EL LE GUSTO® Gewürzmühle, Sorte: Bunter Pfeffer
  • 1/2 TL grobes Salz
  • 2 EL BIO Olivenöl
  • ---
  • Mörser

Zubereitung:

Zubereitung

Kohlrabi, Karotten und Kartoffeln schälen und würfeln. Die Zwiebel abziehen und in kleine Stücke schneiden. Öl in einem Topf erhitzen und die Zwiebel glasig dünsten. Gemüsewürfel dazugeben und anschwenken. Mit Gemüsebrühe aufgießen und 10 Minuten köcheln lassen. Die Spinatblätter dazugeben und weitere 5 Minuten kochen. Dann die Suppe pürieren und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Sahne dazugeben.

Die Lachsfilets kalt abbrausen und trockentupfen. Grobes Salz und Pfeffer in einen Mörser geben und zusammen darin grob zerkleinern. Den Fisch mit der Oberseite in die Gewürzmischung drücken. Öl in einer Pfanne erhitzen.

Die Lachsfilets mit der Hautseite nach oben in die Pfanne legen und 1 Minute bei mittlerer Hitze braten. Dann den Lachs wenden und auf der Hautseite 8–10 Minuten bei milder Hitze fertig braten. Die Pfeffer-Lachsfilets zusammen mit der Kohlrabi-Spinatcreme-Suppe anrichten.

Nährwertangaben:
(pro Portion)
kcal 354
kJ 1477
Eiweiß 32 g
Fett 19 g
Kohlenhydrate 13 g