Rezept: Rindersteaks mit Himbeer-Bratenfond

Portionen: 4
Zubereitungszeit: ca. 20 Minuten, Kochzeit: ca. 15 Minuten, Garzeit: ca. 10 Minuten, Gesamtzeit: ca. 45 Minuten
Schwierigkeitsgrad: Mittel
Zutatenliste
Zutatenliste:
  • 1 Schalotte
  • 1 Karotte
  • 3 EL BELLASAN® Reines Pflanzenöl
  • 4 Rumpsteaks à ca. 200 g
  • 250 ml Portwein
  • 500 ml Rinderfond
  • 150 g pürierte Himbeeren
  • Salz
  • LE GUSTO® Pfeffer
  • 1 Prise Zucker
  • 1 EL MILFINA® Butter
  • 1 EL MÜHLENGOLD® Weizenmehl Type 405

Zubereitung:

Zubereitung

Schalotte abziehen und fein würfeln. Möhre schälen und in Scheiben schneiden.
Öl in einer Pfanne erhitzen und die Rumpsteaks von beiden Seiten je 2 Minuten anbraten.

Steaks aus der Pfanne nehmen und bei 175 °C Umluft ca. 10 Minuten im Ofen garen lassen, danach in Alufolie wickeln und kurz ruhen lassen.

Schalotten und Möhrenscheiben in der Steakpfanne anschwitzen und mit Portwein ablöschen. Rinderfond und Himbeerpüree zugeben und mit Salz, Pfeffer und einer Prise Zucker abschmecken. Die Sauce durch ein Sieb geben. Kalte Butter mit Mehl vermengen und zum Binden mit in die köchelnde Bratensauce geben.
Steaks zusammen mit dem Himbeer-Bratenfond servieren.

Als Beilage beispielsweise Ofentomaten und Kartoffeln in Salzkruste reichen.