Rezept: Hähnchenbrust mit Himbeer-Senf

Portionen: 4
Zubereitungszeit: ca. 25 Minuten, Kochzeit: ca. 18 Minuten, Gesamtzeit: ca. 35 Minuten
Schwierigkeitsgrad: Leicht
Zutatenliste
Zutatenliste:
  • 150 g Pflücksalat
  • 2 EL CUCINA® Italienischer Essig (z.B. Aceto Balsamico di Modena I.G.P.)
  • 6 EL CANTINELLE® Natives Olivenöl extra
  • Salz
  • LE GUSTO® Pfeffer
  • 100 g LYTTOS® Feta/Schafskäse leicht, Sorte: Feta
  • 600 g MEINE METZGEREI Hähnchenbrustfilets
  • ---
  • Für den Himbeer-Senf:
  • 125 g Himbeeren
  • 3 EL Dijon Senf
  • 1 EL BIO Honig, flüssig
  • Salz
  • LE GUSTO® Pfeffer
  • 2 Zweige frischer Thymian

Zubereitung:

Zubereitung

Ofen auf 150 °C Ober-/Unterhitze vorheizen.

Salat waschen und trockenschleudern. Balsamico-Essig und 4 EL Olivenöl zu einem Dressing aufschlagen und mit Salz und Pfeffer würzen. Fetakäse in kleine Stücke schneiden.

Feta und Salat miteinander vermengen.

Hähnchenbrustfilet kalt abbrausen und trockentupfen. Mit Salz und Pfeffer würzen.
2 EL Olivenöl in einer Pfanne erhitzen und die Hähnchenbrustfilets darin rundherum insgesamt 3 Minuten anbraten. Anschließend auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen und 15 Minuten zum Garen in den Ofen schieben.
Währenddessen die Himbeeren verlesen und anschließend zusammen mit Senf und Honig pürieren. Mit Salz und Pfeffer würzen.

Thymianblättchen von den Stielen streifen und auf den Himbeer-Senf geben.
Den Salat mit dem Dressing übergießen und vermengen. Hähnchenbrustfilets zusammen mit dem Himbeersenf und dem Salat auf Tellern anrichten.