Rezept: Mini-Galettes mit Beeren

Ideal als Dessert oder für die sommerliche Kaffeetafel – an diesen Mini-Galettes mit Beeren kommt keiner vorbei!

Portionen: 8
Gesamtzeit: 15 Minuten
Schwierigkeitsgrad: Leicht
Zutatenliste
Zutatenliste:
  • 350 g BIO Weizenmehl
  • 8 EL Zucker
  • 175 g kalte BIO Butter
  • 2 BIO Eier
  • 600 g Beeren (z.B. Heidelbeeren, Himbeeren und Erdbeeren)
  • 1 Pck. BACK FAMILY® Vanillinzucker
  • Puderzucker

Ideal als Dessert oder für die sommerliche Kaffeetafel – an diesen Mini-Galettes mit Beeren kommt keiner vorbei!

Zubereitung:

Zubereitung

Schritt 1:
Das Mehl und 3 EL Zucker verrühren, die Butter hinzufügen und alles verkneten.

Schritt 2:
Die Eier aufschlagen und trennen. Das Eigelb mit 100 ml kaltem Wasser vermischen, portionsweise in die Mischung geben und mit den Händen verkneten, bis der Teig fest wird.

Schritt 3:
Den Teig zu einer Kugel formen, in Frischhaltefolie verpacken und ca. 1 Stunde in den Kühlschrank stellen.

Schritt 4:
Die Beeren waschen, abtropfen lassen und mit 5 EL Zucker und dem Vanillinzucker vermischen.

Schritt 5:
Den Teig in 8-9 Stücke teilen. Die Teigstücke jeweils 0,5 cm – 1 cm dick zu Kreisen ausrollen, auf dem Backblech verteilen und ca. 2 EL von der Beerenmischung auf die Teigmitte geben. Die Ränder hochklappen und mit der Hälfte des Eiweiß bestreichen. Etwas Zucker über die Beeren streuen.

Schritt 6:
Die Mini-Galettes mit Beeren bei 200 °C Ober- und Unterhitze (180°C Umluft) ca. 30 Minuten goldbraun backen. Anschließend abkühlen lassen und mit dem Puderzucker garnieren. Nach Belieben mit frischer Minze garnieren.

Nährwertangaben:
(pro Portion)
kcal 397.1
kJ 1661.6
Fett 18.1 g
davon gesättigte Fettsäuren 10.1 g
Kohlenhydrate 50.2 g
davon Zucker 23 g
Eiweiß 5.6 g