Rezept: Berry-Spareribs aus dem Ofen

Im Ofen gebackene Spareribs werden herrlich knusprig und mit einer beerigen Marinade auch besonders fruchtig lecker.

Portionen: 4
Gesamtzeit: (ohne Marinier- und Garzeit) ca. 80 Minuten
Schwierigkeitsgrad: Mittel
Zutatenliste
Zutatenliste:
  • 1.5 kg Rippchen (Spareribs)
  • Für den Rub:
  • 8 EL Le Gusto Paprika, süß
  • 4 EL Le Gusto Chilisalz
  • 6 EL brauner Zucker
  • 2 TL Le Gusto Pfeffer
  • 3 TL BIO Gewürzspezialitäten, Koriander
  • Für die Marinade:
  • 400 g Beeren (z.B. Heidelbeeren, Brombeeren und Himbeeren)
  • 1 Orange
  • 1 Zwiebel
  • 3 Knoblauchzehen
  • 2 EL Bellasan® Pflanzenöl
  • 1 Apfel
  • 4 EL CUCINA® Italienischer Essig (z.B. Aceto Balsamico di Modena I.G.P.) 
  • 2 EL BIO Honig, flüssig
  • 1 TL Kim Senf, mittelscharf
  • 80 ml gekochter Espresso
  • 1/2 TL Salz
  • 1/2 TL BIO Gewürzspezialitäten, Zimt, gemahlen
  • 1/2 TL Le Gusto Pfeffer
  • 1 TL Le Gusto Pfeffer
  • 1 TL BIO Gewürzspezialitäten, Zimt, gemahlen

Im Ofen gebackene Spareribs werden herrlich knusprig und mit einer beerigen Marinade auch besonders fruchtig lecker.

Zubereitung:

Zubereitung

Schritt 1:
Am Vorabend die Rippchen waschen und abtrocknen. Ggf. die dünne Haut an der Unterseite der Knochen abziehen. Die Rippchen in Portionen von jeweils 3-4 Knochen aufteilen.

Schritt 2:
Die Gewürze für den Rub mischen und die Spareribs von allen Seiten damit einreiben. Ca. 8 Stunden mit Frischhaltefolie bedeckt im Kühlschrank ziehen lassen.

Schritt 3:
Die Beeren waschen und putzen. Die Orange auspressen. Die Zwiebel und den Knoblauch schälen und hacken. In dem Öl glasig andünsten. Den Apfel schälen, das Kerngehäuse entfernen und fein würfeln.

Schritt 4:
Die Apfelwürfel zusammen mit den Beeren, dem Orangensaft, dem Balsamico, dem Honig, dem Senf, dem Kaffee und den Gewürzen zu den Zwiebeln geben und alles ca. 1 Stunde köcheln lassen. Abkühlen lassen. Einen Teil der Marinade abnehmen und beiseitestellen.

Schritt 5:
Die Spareribs von allen Seiten dick mit der restlichen Marinade einpinseln und einzeln in Alufolie eingewickelt mit der Unterseite (der Knochenseite) nach unten auf ein Blech legen. Im vorgeheizten Ofen bei 150 °C Ober- und Unterhitze (130 °C Umluft) 2,5-3 Stunden langsam garen.

Schritt 6:
Nach dem Garen die Spareribs aufdecken. Die Temperatur auf 250 °C Ober- und Unterhitze (230 °C Umluft) erhöhen, ggf. auf Grillstufe umschalten und die Spareribs weitere 10 bis 15 Minuten knusprig backen.

Schritt 7:
Die Spareribs mit der bereitgelegten Sauce servieren.

Schritt 8:
Hinweis: Nach dem Marinieren übrigbleibende Sauce sollten Sie aus Gründen der Lebensmittelhygiene entsorgen und nicht mehr verwenden.

Nährwertangaben:
(pro Portion)
kcal 759
kJ 3175
Eiweiß 72.2 g
Fett 34.8 g
Kohlenhydrate 34.1 g