Rezept: Frittierte Erdbeer-Quarkknödel

Portionen: 4
Zubereitungszeit: ca. 30 Minuten, Frittierzeit: ca. 16 Minuten, Gesamtzeit: ca. 45 Minuten
Schwierigkeitsgrad: Mittel
Zutatenliste
Zutatenliste:
  • 30 g gehackte Mandeln
  • 500 g MILFINA® Speisequark, 40 % Fett i.Tr.
  • 2 EL MILFINA® Crème fraîche Classic
  • 1 LANDVOGT® Ei
  • 2 EL Zucker
  • 1 Pck. BACK FAMILY® Vanillinzucker
  • Abrieb einer Zitrone
  • 50 g MÜHLENGOLD® Weichweizengrieß
  • 50 g MÜHLENGOLD® Paniermehl
  • 30 g MÜHLENGOLD® Weizenmehl Type 405
  • 30 g MÜHLENGOLD® Speisestärke
  • 10 Erdbeeren
  • ---
  • Zum Frittieren:
  • 400 g Butterschmalz
  • ---
  • Für das Erdbeermus:
  • 80 g Erdbeeren
  • 2 EL Zucker
  • 1 TL Zitronensaft

Zubereitung:

Zubereitung

Die gehackten Mandeln ohne Fett in der Pfanne leicht anrösten und anschließend beiseite stellen.

Quark, Crème fraîche, Ei, Zucker, Vanillinzucker und den Zitronenabrieb in einer Schüssel cremig rühren. Grieß und Paniermehl einrühren und Mehl und Stärke darauf sieben. Alles gut miteinander verrühren. Das Ganze 30 Minuten quellen lassen.

Währenddessen das Erdbeermus zubereiten. Dazu die Erdbeeren mit einem Stabmixer zusammen mit Zucker und Zitronensaft pürieren.

Die Erdbeeren für die Quarkknödel waschen und putzen. Je eine Erdbeere mit dem Teig umhüllen und zu Knödeln mit ca. 5 cm Durchmesser formen.
Das Butterschmalz in einem Topf erhitzen und die Erdbeeren darin portionsweise etwa 4 Minuten frittieren. Aus dem Topf nehmen und anschließend direkt in den gerösteten Mandeln wälzen.

Pro Person zweieinhalb Knödel mit Erdbeermus servieren.