Rezept: Erdbeer-Rhabarberkonfitüre

Portionen: 1
Zubereitungszeit: ca. 20 Minuten (ohne Zieh- und Kochzeit)
Schwierigkeitsgrad: Leicht
Zutatenliste
Zutatenliste:
  • 500 g frische Erdbeeren
  • 500 g Rhabarber
  • 700 g Zucker
  • Saft einer halben Zitrone
  • ---
  • Sonstiges:
  • 5 Twist-Off-Gläser (Einmachgläser mit Schraubdeckel)

Zubereitung:

Zubereitung

Erdbeeren grob klein schneiden und Rhabarber in 1cm dicke Stücke schneiden. Alle Zutaten in einen ausreichend großen Topf geben und vermengen. Ca. 1 Std. ziehen lassen.

Topf auf den Herd stellen und unter ständigem Rühren aufkochen. Weitere 20 Minuten köcheln lassen. Dabei hin und wieder umrühren.

Einmachgläser heiß ausspülen, Konfitüre bis 1 cm unter dem Rand in die Gläser füllen und mit dem Deckel fest verschließen. Gläser umdrehen (Vorsichtig: Gläser sind sehr heiß) und 10 Minuten auf dem Kopf stehen lassen. Wieder zurückdrehen und auskühlen lassen.

Die Zutaten reichen für ca. 1 - 1,2 kg Konfitüre.

Tipp:
Gelierprobe! Etwas Konfitüre auf eine kalte Untertasse geben und abkühlen lassen. Wird die Konfitüre fest, ist sie fertig. Sonst alles noch mal im Topf weitere 5–10 Minuten kochen und Gelierprobe wiederholen.

 

 

Nährwertangaben:
(pro Portion)
kcal 3082
kJ 12918
Eiweiß 10 g
Fett 3 g
Kohlenhydrate 736 g