Rezept: Bananen-Hähnchen-Curry mit Cashew-Reis

Portionen: 4
Gesamtzeit: ca. 40 Minuten Zubereitungszeit: ca 25 Minuten Koch-/Backzeit: ca. 15 Minuten
Schwierigkeitsgrad: Mittel
Zutatenliste
Zutatenliste:
  • 300 g ASIA® Jasminreis
  • 80 g FARMER® Cashew-/Paranusskerne, Sorte: Cashewkerne, ungesalzen
  • 3 EL BELLASAN® Sonnenblumenöl
  • 2 Schalotten
  • 1 Knoblauchzehe
  • 15 g Ingwer
  • 3 EL BACK FAMILY® Mandeln, gehackt*
  • 400 g Hähnchen Innenbrustfilet
  • 1 EL LE GUSTO® Curry
  • 100 ml LE GUSTO® Klare Brühen im Glas, Sorte: Gemüse
  • 200 ml ASIA® Kokosnussmilch
  • 1 Lorbeerblatt
  • 3 Nelken
  • 2 EL SWEET VALLEY® Sultaninen
  • 2 feste Bananen
  • Salz
  • LE GUSTO® Pfeffer
  • zur Deko frischer Koriander

Zubereitung:

Zubereitung

Jasminreis nach Packungsanweisung in einem Topf oder im Reiskocher garen. Die Cashewnüsse zerstoßen und in einer Pfanne mit 1 EL Öl anrösten.

Schalotten und Knoblauch abziehen, Ingwer schälen. Alles in feine Stückchen schneiden. Gehackte Mandeln in der Pfanne anrösten.

Hähnchenbrustfilet in mundgerechte Stücke schneiden, mit Salz und Pfeffer würzen. In einem Topf das Öl erhitzen. Schalotten, Knoblauch und Ingwer kurz anschwitzen, dann das Hähnchenfilet dazugeben und anbraten. Mit Curry würzen und mit Brühe und Kokosmilch aufgießen. Lorbeerblatt, Nelken, geröstete Mandeln und Sultaninen dazugeben. Das Curry 4 Minuten köcheln lassen. Bananen in dicke Scheiben schneiden und kurz mitkochen lassen.

Das Curry in Schüsseln füllen und die Korianderblättchen darüber zupfen. Die gerösteten Cashewnüsse unter den Reis mischen und zum Curry servieren.

*Saisonartikel

Nährwertangaben:
(pro Portion)
kcal 650
kJ 2717
Eiweiß 35 g
Fett 20 g
Kohlenhydrate 80 g