Rezept: Gebackene Apfelringe

Portionen: 4
Gesamtzeit: ca. 40 Minuten
Zubereitungszeit: ca. 20 Minuten
Koch-/Backzeit: Ausbackzeit: ca. 20 Minuten
Schwierigkeitsgrad: Leicht
Zutatenliste
Zutatenliste:
  • 150 g MÜHLENGOLD® Weizenmehl Type 405
  • 1/2 Pck. BACK FAMILY® Backpulver
  • 2 LANDVOGT® Eier
  • 170 ml BIO Frische Vollmilch
  • 1 Prise Salz
  • 4 Äpfel
  • 50 g Zucker
  • 1 TL LE GUSTO® Zimt
  • BELLASAN® Pflanzenfett zum Ausbacken ca. 400–500 g

Zubereitung:

Zubereitung

Das Mehl und Backpulver in eine Schüssel sieben und abwechselnd Eier und Milch einrühren, bis ein glatter und dickflüssiger Teig entstanden ist. Eine Prise Salz dazugeben und nochmals verrühren.
Die Äpfel waschen und in ca. 1 cm dicke Scheiben schneiden. Das Kerngehäuse entfernen und die Ringe mit etwas Zucker bestreuen.

In einer Pfanne das Pflanzenfett zerlassen. Die Apfelringe in den Teig tauchen und jeweils max. 3 Apfelringe zeitgleich im Fett ausbacken, bis sie goldbraun sind. Gegebenenfalls die Ringe einmal im Fett wenden. Mit einem Schaumlöffel herausheben und auf Küchenkrepp legen zum Entfetten.

Die Apfelringe noch warm servieren. Mit einer Zucker-Zimt-Mischung bestreuen.

Nährwertangaben:
(pro Portion)
kcal 774
kJ 3238
Eiweiß 10 g
Fett 56 g
Kohlenhydrate 58 g