Rezept: Hähnchen-Ananasspieße

Portionen: 4
Zubereitungszeit: ca. 10 Minuten (ohne Vorbereitungs- und Ziehzeit)
Schwierigkeitsgrad: Leicht
Zutatenliste
Zutatenliste:
  • Für die Marinade:
  • 1 kleine Zwiebel
  • 2 TL brauner Zucker
  • Abrieb und Saft von 2 Limetten
  • 1 TL LE GUSTO® Paprika, scharf
  • 1 TL LE GUSTO® Curry
  • 4 EL BELLASAN® Sonnenblumenöl
  • ---
  • Weitere Zutaten:
  • 550 g Hähnchenbrustfilet
  • 1 Ananas
  • 1 Dose SWEET VALLEY® Ananas in Stücken
  • 1 rote Paprika
  • 1 Zwiebel
  • einige Grillspieße aus Metall oder Holz

Zubereitung:

Zubereitung

Für die Marinade die kleine Zwiebel schälen und auf der Küchenreibe fein raspeln. Limettenschale abreiben und entsaften. Danach alle Zutaten gut miteinander verrühren.

Hähnchenbrustfilet unter fließend kaltem Wasser abspülen, mit Küchenpapier abtupfen und in 2−3 cm große Stücke schneiden. Fleisch zur Marinade geben und abgedeckt im Kühlschrank 2−3 Stunden ziehen lassen.

Eine Ananas schälen, vierteln, Strunk entfernen und in 1,5 cm dicke Stücke schneiden oder wahlweise 1 Dose Ananas in Stücken verwenden. Die Paprika putzen, vierteln, entkernen und in 3x3 cm große Stücke schneiden. Danach die Zwiebel schälen und ebenso in 3x3 cm große Stücke schneiden.

Die Holzspieße gut wässern, sodass sie nicht so schnell auf dem Grill verbrennen.

Fleischstücke abwechseln mit Ananas, Paprika und Zwiebeln auf die Spieße stecken.

Auf vorbereitetem Grill (oder in der Pfanne) bei mittlerer Hitze von jeder Seite 4−5 Minuten grillen (braten). Dabei mit Salz und Pfeffer würzen.

 

 

Nährwertangaben:
(pro Portion)
kcal 390
kJ 1625
Eiweiß 34 g
Fett 12 g
Kohlenhydrate 32 g