Rezept: Gebackene Ananasringe mit Vanilleeis

Portionen: 4
Zubereitungszeit: ca. 15 Minuten
Schwierigkeitsgrad: Leicht
Zutatenliste
Zutatenliste:
  • 1 Ananas
  • 300 g MÜHLENGOLD® Weizenmehl Type 405
  • 500 ml MILFINA® fettarme Milch 1,5 %
  • 75 g Zucker
  • 4 LANDVOGT® Eier
  • 500 ml BELLASAN® Sonnenblumenöl
  • Puderzucker

Zubereitung:

Zubereitung

Die Ananas schälen, in Scheiben schneiden und den Strunk mit einem runden Ausstecher herauslösen. Das Mehl mit Milch und Zucker glattrühren, dann die Eier darunter rühren. Das Sonnenblumenöl in einem hohen Topf auf mittlere Temperatur erhitzen.

Die Ananasringe in Mehl wenden, durch den Ausbackteig ziehen und vorsichtig in das heiße Öl geben. Für ca. 6 Minuten goldbraun frittieren und danach auf einem Küchentuch kurz abtropfen lassen. Mit Puderzucker bestreuen und mit Vanilleeis servieren.

Tipp:
Beim Ausbackteig kann anstatt Milch auch Bier verwendet werden.

Nährwertangaben:
(pro Portion)
kcal 570
kJ 2384
Eiweiß 19 g
Fett 10 g
Kohlenhydrate 98 g