Rezept: Exotischer Gurken-Ananassalat mit Mini-Putensteaks

Portionen: 4
Zubereitungszeit: ca. 25 Minuten
Schwierigkeitsgrad: Leicht
Zutatenliste
Zutatenliste:
  • 0.5 Schlangengurke
  • 0.5 Mango
  • 0.5 Ananas
  • 0.5 Peperoni
  • 200 g MILFINA® fettarmer Joghurt mild 1,5 %
  • 2 EL BIO Konfitüre Extra, Sorte: Aprikose
  • 2 TL LE GUSTO® Curry
  • 4 Stiele frischer Koriander
  • 400 g MEINE METZGEREI Puten-Ministeaks
  • 2 EL CANTINELLE Natives Olivenöl extra
  • Salz
  • LE GUSTO® Pfeffer

Zubereitung:

Zubereitung

Gurke heiß abwaschen und in Scheiben schneiden. Mango schälen und in Spalten vom Kern schneiden. Ananas mit Hilfe eines Ananasschälers schälen und die Scheiben halbieren. Wenn Sie keinen Ananasschäler zur Hand haben, entfernen Sie die Krone und den Boden auf einem Brett mit einem großen, scharfen Messer. Nun kann die Schale abgeschnitten werden. Stellen Sie dabei die Ananas aufrecht hin. Die holzigen Augen entfernen Sie indem Sie diese in Kerben herausschneiden. Die Ananas nun in Scheiben schneiden und den Strunk in der Mitte mit einem Obstmesser herausschneiden. Danach die Scheiben halbieren. Peperoni entkernen und in feine Ringe schneiden.

Für das Dressing den Joghurt mit der Aprikosenkonfitüre und dem Curry verrühren. Die Chilischotenringe und die Korianderblätter zugeben. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Ananas, Gurke und Mango auf Teller schichten und mit dem Dressing übergießen.

Das Putenfleisch mit Salz und Pfeffer würzen und in der Pfanne in Olivenöl 2 Minuten auf jeder Seite braten. Das Fleisch auf den Salat setzen und sofort servieren.

Nährwertangaben:
(pro Portion)
kcal 301
kJ 1259
Eiweiß 27 g
Fett 12 g
Kohlenhydrate 21 g