Rezept: Tomatenquiche

Portionen: 4
Zubereitungszeit: ca. 30 Minuten (ohne Backzeit)
Schwierigkeitsgrad: Mittel
Zutatenliste
Zutatenliste:
  • 4 Tomaten
  • 3 Frühlingszwiebeln
  • 1 Rolle WONNEMEYER® Frischer Blätterteig
  • 4 LANDVOGT® Eier
  • 1 Becher MILFINA® H-Schmand
  • Salz
  • LE GUSTO® Pfeffer, schwarz
  • Basilikumzweig für die Deko

Zubereitung:

Zubereitung

Tomaten und Frühlingszwiebeln waschen und putzen. Die Tomaten in 1/2 cm dünne Scheiben schneiden und die Scheiben auf Küchenpapier legen, damit sie Flüssigkeit verlieren. Die Frühlingszwiebeln fein hacken. Eine Quicheform (21 cm Durchmesser) mit Backpapier auslegen und den Blätterteig darauf einformen. In einer Schüssel die Eier mit dem Schmand verquirlen. Dabei ein Eigelb beiseite stellen. Salzen und pfeffern.

Tomatenscheiben auf dem Blätterteig verteilen und die gehackten Frühlingszwiebeln darüber streuen. Die Quirlmasse darüber schütten und die Schicht mit einem Löffel etwas zusammendrücken damit Tomaten und Frühlingszwiebeln überall mit der Flüssigkeit in Berührung kommen. Den Teigrand mit dem Eigelb bepinseln. Im auf 180 °C Umluft (200 °C Ober-/Unterhitze) vorgeheizten Ofen ca. 35 Minuten backen.

 

Nährwertangaben:
(pro Portion)
kcal 496
kJ 2062
Eiweiß 13.2 g
Fett 34.2 g
Kohlenhydrate 31.8 g